Wie stelle ich ein Flachdach/Dachpappe Wandanschluss an Fachwerkaussenwand her

hallo liebe Fachwerker ich und meine Lebensgefärtin haben uns ein Fachwerkhaus gekauft das wir zum 01.08.16 beziehen wollen
das haus ist in einem guten sofort bewohnbaren zustand aber an diesem Haus ist ein Anbau mit einem Flachdach mit Teerpappe belegtes Dach das direkt an das Fachwerk angeschlossen ist hier wurde unsachgemäß gearbeitet dort wurde eim abgekantetes Blech direkt auf das dach und andie Wand gebracht und wie soll es anders sein schön mit Silikon verklebt an dieser stelle ist das Gewerk nass und undicht. dieses Problem möchte ich sofort beheben ich würde mich sehr über ein paar Tips freuen wie man so einen Anschluss zwischen Dach und Fachwerk herstellt so das das Holz nicht faulen kann mit grüßen Oliver vielleicht bald auch ein echter Fachwerker
Geht nicht gibts nicht!! und ich liebe Fachwerk
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 20.04.16

Flachdachanschluß


mach doch ein Bild davon, dann läßt sich besser auf die Frage antworten

Andreas Teich

Flachdachanschluss


FlachdachanschlussHallo Herr Teich, erst mal vielen Dank für Ihr Interesse. Ja natürlich ein Bild, das wollte ich von Anfang an auch einstellen, hatte aber diese Funktion nicht gesehen. Ich Zeige auch noch ein Bild wo das Haus von der Rückseite zu sehen ist, um einen Eindruck zu bekommen wie es Aufgebaut ist. Mfg. Oliver Arndt
Geht nicht gibts nicht!! und ich liebe Fachwerk
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 21.04.16

Flachdachanschluß


FlachdachanschlußHier das Haus von der Rückseite
Geht nicht gibts nicht!! und ich liebe Fachwerk
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 21.04.16

Flachdach


Interessante Lösung.
Ich frage mich immer wieder was in den Köpfen solcher Heimwerker vorgeht wenn Sie so etwas kreieren.
Das ist ein erheblicher Mangel der einen umfangreichen Schaden verursacht hat und der dem Verkäufer bekannt war.
Er hätte Sie beim Verkauf auf diesen Mangel hinweisen müssen.
Hat er das?
Wurde dieser Mangel im Kaufpreis berücksichtigt?
Immer vorher Gehirn einschalten
Mitglied der Fachwerk.de Community
Ingenieurbüro Georg Böttcher | | 21.04.16

Flachdachanschluß


Hallo Herr Böttcher, auch ihnen Danke ich für Ihr Interesse.
Wir haben das Haus über Makler von einer Alten Dame erstanden. Sogar haben wir selbst einen Baugutachter hinzugezogen der das Haus für sehr solide und in einem gut erhaltenen Zustand befand. Leider kam es nicht zu einem schriftlichen Gutachten, da er sich nicht mehr gemeldet, und auch nicht zu erreichen war. Gut dadurch entstanden auch keine Kosten.
Die Dame wohnte schon eine längere Zeit alleine in dem Haus, ihr Mann verstarb vor längerer Zeit. Auf dem Grundstück befinden sich zwei große Werkstätten ein großer Innenhof und ein großer Garten. Der Kaufpreis ist für dieses für uns ideale Objekt angemessen wir haben genau so etwas gesucht.
Geht nicht gibts nicht!! und ich liebe Fachwerk
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 21.04.16

Hauskauf


Gut, dann liegt hier kein Vorsatz vor und wenn der Preis stimmt würde ich es dabei belassen und auch den Makler nicht ans Leder gehen.
Richten Sie sich auf größere Reparaturen ein, mit etwas Spachtel ist da nichts zu machen. Der Rähm mit Würfelbruch wird wohl ausgetauscht werden müssen, der eine sichtbare Stiel unten repariert. Ob die Deckenbalken auch was mit abgekriegt haben wird sich dann zeigen. Dann muß das Vordach ordentlich angeschlossen werden.
Im Raum dahinter wird zwangsläufig auch einiges zu tun sein denn die Hölzer kann man nicht so einfach wechseln wenn die Ausmauerungen im Gefach verbleiben.
Immer vorher Gehirn einschalten
Mitglied der Fachwerk.de Community
Ingenieurbüro Georg Böttcher | | 21.04.16

Flachdach-Bilder aus der Bilddatenbank: