Sandstein Bruchsteine

Hallöchen, und schon wieder hab ich eine frage, nun wir haben bei der Wandfreilegung eine ganz tolle Sandstein/Bruchsteinwand (Außenwand)gefunden, diese würde ich gerne Freilegen und jetzt zu meinen Problem genau dort soll auch unser Bad hin, Dusche is klar muß man Fliesen nur wie, hab schon im Forum gestöbert aber entweder hab ich nur falsch gesucht oder es is noch keiner auf diese etwas ungewöhnliche Idee gekommen. Und wie sieht es denn dann mit der Außendämmung aus die dort noch draufsoll.

gruß Petra
Renovierungs-Anfänger
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 15.11.07

Sandsteinwand


Im unmittelbaren Spritzwasserbereich kann man die Wand nicht steinsichtig lassen.
Ansonsten geht das auch im Bad.
Die Oberflächen gut reinigen, neu mit Kalkmörtel ausfugen.
Die Dusche am besten auf eine Innenwand setzen, also NICHT auf die Außenwand.
Falls doch Sanitärobjekte wie WC und WB an die Außenwand sollen, dann mit Vorwandinstallation bis über den unmittelbaren Spritzwasserbereich. Das geht auch bei der Dusche.
Über die Dusche eine LEISTUNGSFÄHIGE Zwangsentlüftung setzen, die Wrasen so weit wie möglich abführt, da die Außenwand kondenswassergefährdet ist; egal ob mit oder ohne Außendämmung.
Als Heizung schlage ich Fubo- Heizung und/oder eine Heizleiste an der Außenwand vor.

Viele Grüße
Georg Böttcher
Immer vorher Gehirn einschalten
Mitglied der Fachwerk.de Community
Ingenieurbüro Georg Böttcher | | 16.11.07


Hallo Petra!
Wir haben bei uns auch so eine tolle Innen-Wand im EG entdeckt und freigelegt. Da uns die Optik so gut gefällt, habe ich schon überlegt, ob so etwas nicht auch später im Duschbad im OG möglich wäre. Meine Idee ist es, eine bodengleiche Dusche zu setzen oder möglichst flache Duschtasse. Bei uns wird die Dusche nicht im Eck platziert sondern mittig an der Bruchsteinwand. Ob es eine preislich machbare Lösung ist, habe ich noch nicht erfragt, aber die Vorstellung geht dahin, vor die Bruchsteinwand im Bereich der Dusche, also so etwa 1,2m breit, eine Glasplatte zu setzen . Diese Glasplatte wird mit etwas Abstand (Hülsen über die Schrauben gestülpt) zur Wand angeschraubt, so dass die Wand weiter belüftet ist.
Grüße Silke
Haus wird wieder alt...
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 16.11.07

Dusche-Bilder aus der Bilddatenbank: