Nostalgische Heizkörperventile

Hallo zusammen,

ich habe die Möglichkeit alte Jungendstilheizkörper zu erwerben. Nun bin ich auf der Suche nach passenden Ventilen. Ob echt alt oder auf alt gemacht ist mir egal. Bisher habe ich nur sündhaft teure Ventile für über 100,- Euro/Stück gefunden. Hat evtl. jemand eine Idee, ob und falls ja, wo man so etwas günstiger bekommt?

Vielen Dank im voraus und beste Grüsse

gerda


gerda | 23.09.09

Frage?


Möchtest Du die Ventile im Heizungsvorlauf einbauen?
Bedenke, dass dann keine Regelfunktion (Thermostatfunktion), außer Auf/ZU möglich ist.
Alternativ kann man die alten Ventile im Rücklauf einbauen um Sie als Rücklaufventil zu verwenden und den Rücklauf Oben am Heizkörper anschließen.
Das normale Heizkörperventil mit Thermostatfunktion wird dann Unten am Heizkörper angeschlossen, wo dann der Vorlauf ist.

Alte Ventile gibt es gelegentlich bei Ebay, oder einfach mal bei regionalen Heizungsfirmen freundlich nachfragen.

Freundliche Grüße

Guido


Guido | 23.09.09

stimmt Guido,


aber oben am Heizkörper Vorlauf(wärmer)...unten Rücklauf(abgekühlt)

Die Aus-und-Zu Möglichkeit uralter Heizkörperbedienung erfährt dank moderner Heizungscomputer mit gekoppelter Außen-und Raumluftgesteuerter Regelung neuen Wert...klingt oberklug, ist aber so.
Hauptsache alles ist schön
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 23.09.09


vielen dank für die rückmeldungen. ich brauche nur auf/zu, die heizkörper werden vom Keller aus per funk gesteuert. also ist das Ventil eigentlich nur deko.

gruß gerda


gerda | 23.09.09

Nachtrag für den "klugen"Jürgen!


Die Ausführungsvariante mit dem Rücklauf Oben und Vorlauf Unten am Heizkörper ist technisch möglich und wurde bei Umbauarbeiten verschiedener historischer Gebäude so ausgeführt um die Historischen Ventile zu verwenden. Dem Wärmeübertragungsmedium Wasser ist es egal ob es von Oben nach Unten, oder umgekehrt fließt. Ich überlege mir gerade wie viele Heizstränge durch ein Mehrfamilienhaus gehen würden, wenn jeder Heizkörper vom Keller aus mit eigenen Vor-Rücklaufleitungen gesteuert würde.
Bei einem kleinen Gebäude mit einem Geschoss ist das noch nachvollziehbar.

Aber ich bin natürlich interessiert, wenn es da geniale technische Varianten gibt!

Freundliche Grüße

Guido


Guido | 23.09.09

meinten Sie...


Guß-Heizkörper (neu)-Detailzubehör...so etwas?
Da könnte ich eventuell weiterhelfen.

Grüße Udo
LEHM - natur am bau
Mitglied der Fachwerk.de Community
LehmHandWerk Udo Mühle | | 25.09.09

historisches heizungsventil


lieber udo,

genau so etwas suche ich. super, was sollen die denn kosten und wieviele haben sie?

lieben gruß

gerda


gerda | 25.09.09