Türen, Abschleifen

Wir haben vor einem Jahr ein Haus aus dem Jahre 1936 gekauft,ich versuche momentan die Türen aufzuarbeiten.Ich will die Türen von der Farbe befreien und sie dann nur Beizen und Lasieren.Ich habe es schon mit Abbeize,mit Molto feste Beitze und mit Abbrennen probiert alles mit mässigem Erfolg.Hat jemand eine Idee für mich?


Höhne ,Mike | 24.01.05

Abschleifen


geht auch noch. Ist aber genauso mühsam. Eine weitere Methode sind Firmen mit Tauchbädern. Das soll aber das Holz verfärben.

Viele Grüße
Stephan Schöne
keine Panik!
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 25.01.05


Hallo Mike, habe das schon mal gemacht. Die geraden Flächen mit einem Farbhobel und die Profilleisten mit schmalem Schraubenzieher und Heissluftpistole. danach gefühlvoll überschleifen.



herzlichen Gruß


Werner Gensky
Leistungen und Produkte für ein gesundes Bauwerk
Mitglied der Fachwerk.de Community
NATUFA - Ökologischer Bauten- und Holzschutz | | 31.01.05

Tauchbäder


Könnte mir jemand einen Rat geben, wie ich solche Firmen mit Tauchbädern finden könnte, um Türen leichter wieder fit zu kriegen/Farbe abzukriegen?


Els | 27.09.05

Abschleifen-Bilder aus der Bilddatenbank: