Schwelle für Fachwerkschuppen

Liebes Forum,

als Hobbyhandwerker habe ich folgende Frage:
Ich habe vor, einen Geräteschuppen (6m x 2,5m) in Fachwerkbauweise zu bauen.
Als Untergrund habe ich sogenanntes Ökopflaster liegen, welches angeblich den Wasserabfluss begünstigen soll.
Kann ich die Schwelle direkt auf das Pflaster auflegen oder sollte dennoch ein Sockel oder ähnliches hergestellt werden?
Für Infos und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank vorab!

Thorsten


Thorsten | 17.07.14


Ich hab bissel Luft gelassen und den Spalt mit Kalk-Mörtel gefüllt. Hab aber auch nen Dachüberstand von 50cm.
Wie willst denn auf dem Boden die Schwelle befestigen?
fachwerk.de super informativ!
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 17.07.14

Spendiere


deinem Fachwerkschuppen nen gescheiten Sockel und genug Dachüberstand und so bringst du die Schwelle aus dem Spritzwasserbereich.
@Fabig schicke Hütte,nur die U-eisen sind schäbbich;-)

Grüße Martin


Martin Linden | 17.07.14

Schwelle-Bilder aus der Bilddatenbank: