ehem. Kuhstall ausbauen




Der Bauantrag ist gestellt und genehmigt. Etwa 120m2 sollen ausgebaut werden. Vom Fußboden bishin zu sämtlichen Installationen muß alles gemacht werden. wie finde ich die besten Handwerker? Wie formulieren wir die Ausschreibung? Woran erkenne ich ein günstiges aber gutes Angebot?
MfG
K.Bohne



Auweia, ein weites Feld...



Es gibt Leute die studieren dafür und sammeln langjährige Berufserfahrungen um einigermaßen passabel Ihre drei Fragen für den Bauherrn klären zu können.
Vereinfacht beantwortet könnte man sagen:
Zu 1: Referenzen, Empfehlungen sammeln
Zu 2: Detailgenau, in sich schlüssig, klar gegliedert, umfassend, rechtssicher
Zu 3: Vergleichend auf der Basis einer guten Ausschreibung, außerdem "good vibrations" und der Referenzen.
Sie sehen schon, um die Fragen wirklich gut zu beantworten, müßte man ganze Bücher schreiben.
Wer hat den Ihren Bauantrag gestellt? Kann der/die Ihnen nicht bei bewältigung dieser Aufgabe helfen?
Wenn Geiz geil ist, ist das vielleicht genau die falsche Stelle um zu sparen!
Grüße aus Leipzig von
Martin Malangeri



Wo ..



.. in unserem schönen Ostwestfalen findet denn der Kuhstall statt ?
Gruss J. Kube



Kuhstall ausbauen



09.12.05 Hallo Frau K.Bohne
Würde mich freuen mit ihnen zusammen arbeiten zu können und zu dürfen. Ich habe einen Ring von Handwerkern und Architekten und Planern. Diese können ihr BV nach ihren wünschen planen, durchführen.Ich weiß leider nicht aus welcher Region Sie kommen, wir arbeiten Deutschlandweit. Bei Intersse setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Ich Wünsche Ihnen trotz alle dem ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch 2006.
Mfg Torsten Selle






© Fachwerk.de