Unbekannter Käfer im Dachgeschoss

Hallo und einen guten Abend liebe Fachwerker!

Ich habe heute Abend in unserem Dachgeschoss, das gerade renoviert wird, auf dem Boden liegende und krabbelnde, ca. 20 unbekannte Käfer eingesammelt. Die Hälfte davon lebt noch. Bitte schaut Euch mal die Fotos an. So gut wie es nur ging, habe ich Makro-Aufnahmen von den etwa 4-5 mm langen Insekten gemacht. Auffällig sind die 5 hellen Punkte, die er oben trägt. 2 auf den Flügeldecken und drei zwischen Flügelansätzen und Vorderkörper.

Kann mir jemand spontan sagen, um welchen Käfer es sich hier handeln könnte und ob er als ein Holzschädling eingestuft wird?

Ich danke Euch allen schon mal.

Viele Grüße,
Axel
Der Weg ist das Ziel.
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 08.05.08

Pezkäfer


Hallo Axel,

ich bin zwar kein Käferexperte,
die Käfer sehen aber aus wie der Pelzkäfer.
Weiter Infos findest du hier:
http://lexikon-der-schaedlinge.de/index2.php?p=99&g=g5

Viele Grüße
Gerhard
Holz lebt!
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 09.05.08

Der könnte es sein, ein Pelzkäfer.


Vielen Dank Gerhard für Deine schnelle Antwort.

Ich habe gleich mal unter Deiner angegebenen Internetadresse geschaut und es kann wirklich ein Pelzkäfer sein. Er sieht genau so aus. Er wird nicht als ein Holzschädling eingestuft.

Danke noch mal und Dir ein schönes, sonniges Pfingstfest.

Viele Grüße,
Axel
Der Weg ist das Ziel.
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 09.05.08

Käfer-Bilder aus der Bilddatenbank: