Käfer - Holzschädling oder nicht?

Käfer - Holzschädling oder nicht?Hallo!
Wir wohnen seit 7 Jahren in einem kernsanierten Fachwerkhaus, das mindestens 100 Jahre alt ist. Ich finde immer wieder Holzmehl und kleine Späne an denselben Stellen, und ab und zu kleine schwarze Käfer mit 2 hellen Punkten. Diese liegen meist tot herum, manchmal entdecke ich sie aber auch lebend.
Ich habe trotz intensiver Recherche die Art nicht bestimmen können und wäre sehr froh, falls jemand hier weiterhelfen könnte! Und falls der Käfer kein Holzschädling ist: Woher könnte das Holzmehl stammen ( ist wahrscheinlich schwierig ohne Anhaltspunkt, aber genauer kann ich es nicht beschreiben...)

Vielen Dank und viele Grüße,
Johanna

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.04.16

Kein Holzschädling...


Moin moin,

der abgebildete Käfer ist ein Pelzkäfer (Attagenus pellio). Die haben mit Holz nichts zu tun! Die Larven fressen an Wollwaren, Teppichen usw.

Zum Holzmehl kann man natürlich nichts sagen - da muss mindestens ein aussagekräftiges Foto her.

Schöne Grüße
Thomas K.
Wer nagt denn da??
Mitglied der Fachwerk.de Community
Entomologie-Kolling | | 05.04.16

:)


Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Das erleichtert mich natürlich erstmal. Ich werde mal Fotos von dem Holzmehl einstellen. Da kommt vmtl viel in Frage, wir wohnen im Wald und haben so einige Mitbewohner (Ameisen, Mäuse, Marder - vor kurzem wieder eingezogen, wahrscheinlich, um erneut Junge in unserem Dach zu bekommen...;))

Einen schönen Tag noch!

Johanna

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.04.16

Käfer-Bilder aus der Bilddatenbank: