Holzschutz für Türen

Hallo zusammen,
wir haben in unserem Fachwerkhaus von 1911 die alten Türzargen und Türblätter (Zimmertüren)in sehr mühevoller Kleinarbeit von vielen Farb-/Lackschichten befreit.Sieht toll aus und soll natürlich auch in natur bleiben (Kiefer). Nachbehandeln ist doch aber sicher richtig. Wäre Ölen evtl. das Richtige? Und wie sieht's dann mit der Badezimmertür aus (Feuchtigkeit)?
Für Eure Hilfe vielen Dank im Voraus.


Sabine | 27.01.05

Hartoel oder Holzlasur hilft


Hallo,
ein Hartoel oder eine Holzlasur sind da richtig und schützen dauerhaft. Gibt es von Aglaia, Auro, Livos, Hesedorfer, Leinos, usw.
Einfach mal im www.google.de 'Naturfarben' eingeben.

Viele Grüße

Markus Schwarz
Zusammenschluß lehmbauender Handwerksbetriebe, Bauplaner (Dipl.Ing.), Biol. Baustoffe, Forum
Mitglied der Fachwerk.de Community
AG Lehmbau Süd | | 28.01.05