Haus von 1880 hat nach Umbau einen Sichtdachstuhl, behandeln oder unbehandelt lassen?

Hallo Gemeinde,

neues Dach ist drauf (endlich) und innen alles entkernt und umgebaut.
Jetzt haben wir einen "Sichtdachstuhl" im Wohnzimmer und wollen es gerne auch so lassen. Balken sind nun alle abgeschliffen, sieht toll aus, und nun die Frage: muss da jetzt unbedingt eine Lasur oder eine Behandlung drauf oder kann man es nicht einfach so lassen... :o)

war ja schließlich fast 140 Jahre unbehandelt und alles ist TOP...

Kleine Stellen mit Wurm hier und da, aber nicht wirklich viel, vielleicht hatte der Wurm mal vor 100 Jahren vorbeigeschaut.

Gruß Phil


Phil | 05.09.17

Sichtbalken


Sie können es so belassen, manch einer wünscht sich eine stärkere Maserung, mit Leinöl wird das Holz gut befeuert.
Leben ist das was passiert, während Du eifrig dabei bist andere Pläne zu machen. (J. Lennon)
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.09.17

Einölen


Wir haben das gleiche Oel wie für die Fussböden benützt, aber Achtung - bei der oxidativen Härtung werden Spuren von alten Nägeln usw. gnadenlos sichbar !
Ich habe einen einfachen Geschmack - ich bin mit dem möglichen zufrieden. (frei nach Oscar Wilde)
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.09.17