Fenster an der Grundstücksgrenze!!!

Wir haben vor einem Jahr ein Haus - Baujahr 1895 - mit einer Remise/Stallgebäude gekauft. Stallgebäude ist massiv gebaut und hat die Maße 5 X 11 m. Das Grundstück ist neu eingemessen worden, so dass die Grenze zum damals noch nicht verkauften Nachbargrundstück direkt am Stallgebäude verläuft. Inzwischen ist das Nachbarland verkauft worden und der Eigner plant einen Neubau. Nun verlangt der Herr, das die drei Fenster im Erdgeschoß des Stalles, die alle auf das Nachbargrundstück zeigen, zugemauert werden müssen, da, so der Nachbar, in der Grenzbebauung Fenster nicht zulässig sind. Gilt da nicht der Bestandsschutz? Wer weiß mehr?
Haus auf Rauchfangswerder
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 24.07.09

Bei


Grenzbebauung stellt diese Wand immer eine Brandwand dar, die keine Öffnungen und Durchdringungen haben darf.
Im Zuge des Bestandschutzes hätte auf dem Nachbargrundstück eine Baulast eingetragen werden müssen, die eine Bebauung auf den ersten 3 Metern untersagt. Damit wäre der Sicherheitsabstand wieder gegeben.
Da würde ich auf jeden Fall erstmal verbindliche Rechtsberatung bei einem Fachanwalt einholen und am besten gemeinsam mit dem Nachbarn, ehe wieder Stacheldraht gezogen wird.
MfG
dasMaurer
alt und neu ist kein widerspruch
Mitglied der Fachwerk.de Community
Maurermeister | | 24.07.09

Fenster an der grundstücksgrenze


Hallo,

genauso ist es. Bestandsschutz gibt es hier nicht, weil der ja zu Lasten des unschuldigen Nachbarn gehen würde. Ein Anwalt ist für diese Lappalie bei eindeutiger Rechtslage zu teuer.

Wenn der Nachbar keine 3 m zurückgehen will, was sein gutes Recht ist, gibt es folgende Möglichkeiten
- Sie sind näher als 3 aber weiter als 2 m von der Grenze entfernt: Sie bauen eine F 30-Verglasung ohne Öffnungsmöglichkeit ein.
- Sie sind näher als 2 m: Sie bauen eine F 90-Verglasung
ein oder einen automatisch funktionierenden Feuerschutzvorhang als Kompensationsmaßnahme
oder Sie schließen die Öffnung ganz.

Viel Erfolg !
Neue Nutzungen für alte Gebäude
Mitglied der Fachwerk.de Community
Dietmar Beckmann | Büro für Städtebau+Architektur | | 24.07.09

Grenze-Bilder aus der Bilddatenbank: