Geölte Dielen pflegen - Fußbodenseife?

Hallo ihr Lieben,

ich habe in unserem Haus alte Fichte (?) Dielen, welche
frisch abgeschliffen und neu geölt sind (mit Öl von Faxe falls das relevant ist). Mich würde interessieren, womit man die Dielen am besten "wischen" kann, um sie zwischendurch zu reinigen!
Es gibt ja soviele Produkte - Holzbodenseife, Pflege Öl, "Wisch-Fix"...
Was wäre denn ein gutes Mittelchen, um die Dielen langfristig so schön zu erhalten und sie zwischendurch zu reinigen?


Katharina | 12.08.17

Z. B.


Marseiller Seife.

Grüße aus Koblenz
Gerd
Spezialisten für Lehmbaustoffe, Dämmstofftechnik Wandheizungen und Naturfarben
Mitglied der Fachwerk.de Community
Meurer NATÜRLICHES BAUEN GmbH | | 14.08.17

Marseiller Seife...


...ist stark alkalisch und schädigt geölte Böden. Sie reinigt gut, ist aber in der Pflege kontraproduktiv, weil Ihr oft nachölen müsstet.

Besser: Produkte wie der Spezialreiniger von "Natural". Als einfach anwendbarer Wischreiniger pflegt er im selben Arbeitsgang durch emulgierte Öle und Wachse.

Grüße

Thomas
Holz schwimmt immer oben
Mitglied der Fachwerk.de Community
Restauratio GmbH | | 16.09.17

Dielen-Bilder aus der Bilddatenbank: