Fussbodenaufbau auf Erdreich Kriechkeller

Fussbodenaufbau auf Erdreich KriechkellerHallo Community,

ich stehe etwas auf dem Schlauch wie ich den Bodenaufbau gestalten soll unter dem Wohnzimmer. Da befindet sich ein Kriechkeller mit einem lichten Maß von 70cm. Dieser Bereich befindet sich teilweise OK Gelände. Wegen der Querlüftung ist es immer fusskalt und deshalb wollte ich den Bereich dämmen und die Lüftungslöcher schließen. Ich wollte wie folgt aufbauen: von unten nach oben

Kies 20cm
Geotextil
Schaumglas 30cm verdichtet
Geotextil
Folie 200ym
Estrich 5 cm
Balkenlage wollte ich nicht auflegen
zur Aussenwand wollte ich Noppenbahn stellen.

Frage : sollte ich die Folie als erstes legen als Schutz gegen aufsteigende Erdfeuchte. Wie stelle ich den Wandanschluss her und an welche Stelle ist die Feuchtesperre am sinnvollsten.

Danke für eventuelle Vorschläge und Anregungen.

Gruss Frank
Geb nie auf
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 22.08.17

Kannitverstan


Wie ist der Boden jetzt aufgebaut ? Für einen Kriechkeller sehe ich da etwas zu viel Erde.

Bitte auch die Suche bemühen.
Ich habe einen einfachen Geschmack - ich bin mit dem möglichen zufrieden. (frei nach Oscar Wilde)
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 23.08.17


Bodenaufbau KriechkellerVerstehe , schlechtes Foto.
Versuche mal mit einer Skizze.
Geb nie auf
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 24.08.17

Aufbau


Was ist aktuell zwischen den Balken ? Luft, oder ein Einschub ? Schwingen die Balken ? Sind sie in gutem Zustand ?

Alter Boden = Dielen ? Neuer Boden = was soll es sein ?
Ich habe einen einfachen Geschmack - ich bin mit dem möglichen zufrieden. (frei nach Oscar Wilde)
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 24.08.17

Kriechkeller-Bilder aus der Bilddatenbank: