Fliegen im Fachwerkhaus / Westseite

Ein Hallo an Alle, leider habe ich das gleiche Problem wie viele hier. Ich habe immer wieder viele Fliegen, besonders auf der Westseite im Dachgeschoss. Von außen ist Fachwerk, das Dach ist isoliert mit Dämmwolle. Jetzt meine Frage, viele schreiben hier vom Abdichten. Was genau habt ihr abgedichtet? Ich habe einen Gesimskasten und die Balken sind von außen zu sehen. Soll ich jetzt den ganzen Kasten abbauen und dadrunter alles abdichten? Muss ich mir auch die Balken vornehmen?

Bitte um Hilfe, Gruß Tobias


Tobias Freitag | 27.09.16

Abdichten


sollte man die Hinterlüftungsebene nicht. Fliegen gehören nun mal in die Natur/aufs Land und sind die Nahrungsgrundlage für viele Vögel. Wenn Dein Dach auch außen belüftet ist, so dürfte doch nichts ind Haus dringen. Mein Spitzboden ist übrigens auch regelmäßig voll.
Das erste Haus baue man für einen Feind, das 2. für einen Freund und erst das 3. für sich selber !
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 27.09.16

Westseite-Bilder aus der Bilddatenbank: