Aufbau Fussboden Badezimmer Fachwerkhaus

Hallo, ich möchte ein neues Badezimmer in mein Fachwerkhaus einbauen. Nach möglichkeit mit erfolgreichen Materialien die nicht gerade erst neu auf dem Markt sind ...

Jetziger Aufbau war:

Sparren mit Lehmfüllung,
darauf Holzdielen,
darauf Ausgleichshölzer (Holzdielen sind schief)
darauf Spanplatte
darauf PVC Belag (Ne Art Linoleum... und ich weiß, daß das kein PVC ist!)

Das war.

Wie jetzt nach aktuellem Stand.
Als Abschluss sollen obenauf Fliesen.
Unterkonstruktion nach möglichkeit leicht. Ausgleichen können wir mit Fließmasse.. aber ich möchte nicht zu viel vorweg nehmen, da es sich um ungesundes Laienwissen handelt.
Lieber alt und schön als neu und und....
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 09.03.12

wäre


der Einbau im Eg ohne dem Risiko von Nässeschäden und der Möglichkeit der Nutzung durch Rollstuhlfahrer (im EG) nicht besser.
Das erste Haus baue man für einen Feind, das 2. für einen Freund und erst das 3. für sich selber !
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 10.03.12

Fachwerkhaus-Bilder aus der Bilddatenbank: