fussbodenaufbau

Zustand:balkendecke auf bruchsteinmauer( Keller), Faecherboeden mit Lehmwickel,darüber Schlacke.Die Originaldielen sind teilweise noch zu gebrauchen.
Die Dielen werden gesäumt und sollen wieder verlegt werden.
Jetz die fragen:Dielen direkt auf die Balken oder besser erst rauspund? Dielen bürsten oder sandstrahlen? Verbindung zu Wand ( 50 cm starke bruchsteinwand) die wand wird nur verputzt mit kalkputz.


Anfänger | 05.11.16

alte Dielen ?


In unserem Haus hatten wir hehre Absichten, aber wegen Wurmlöchern usw. blieben die Dielen am Schluss in genau einem Zimmer original erhalten. Der Rest alles neu (Douglasie statt Fichte / Kiefer), direkt auf die Balken verlegt.

Ueber einem Keller würde ich für ausreichende Dämmung sorgen. In unserem Fall Schüttung aus Liapor Blähton über dem Blindboden, darunter Glaswolle zur Dämmung.
Ich habe einen einfachen Geschmack - ich bin mit dem möglichen zufrieden. (frei nach Oscar Wilde)
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.11.16

fussbodenaufbau-Bilder aus der Bilddatenbank: