Deckt weißer Sumpfkalk über orange pigmentiertem Sumpfkalkanstrich

Hallo! Wir haben vor kurzem ein Haus gekauft und würden gerne die Außenfassade neu streichen. Es ist jetzt mit abgetöntem Sumpfkalk bestrichen. Wir hätten es gerne weiß und den Fassadenstück rund um die Fenster gerne grau. Nun meine Frage: Wird ganz normaler Sumpfkalk die orange Farbe überdecken können?
Danke schon mal für die Antworten!
Theresa


Theresa | 20.04.17


Für eine schöne Fassade in Kalktechnik sollte ihr unbedingt mal einen auskunftsfreudigen Fachverarbeiter befragen.

Der wird euch zu den Möglichkeiten und Grenzen des Vorhaben profunde beraten können.

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 21.04.17


Wenn ihr noch keinen Fachmann gefunden habt, probiert es mal beim Herrn Stefan Enzinger von den Werkstätten für Denkmalpflege in Oberteisendorf. Der kennt sich aus und kann ihn vielleicht auch einen näher gelegenen Kollegen nennen.

Oder den Herrn Gerold Ulrich aus Satteins.

An guten Quellen für Sumpfkalk mangelt es in Österreich schonmal nicht.

Auch war der Kalk einige tausend Jahre das Mittel der Wahl und insofern wird er an eurem Haus wohl auch nicht scheitern.

Die Verarbeitung ist halt der kritische Punkt, da verzeiht der Kalk nun nicht jeden Pfusch.

Auch soll die Fassade ja viele Jahrzehnte Freude bereiten, da ist das Wie der Verarbeitung sehr entscheidend.

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 22.04.17

Sumpfkalk-Bilder aus der Bilddatenbank: