Badezimmer Fussboden isolierung

Für meine Bodensanierung in das neue renovierte Bad (9m²), brauch ich Eure rat.
Über die neue Abflussleitung habe jetzt ein 6cm sauber Schicht Beton, dann sind die Wasserleitung verlegt, jetzt habe ich noch 23 cm Platz bis zu Fliese, 6cm wird für Estrich abgezogen, es bleibt nur 17cm. Ich denke es kommt noch 2 cm matte für Befestigung von FBH, es bleibt nur noch 15cm (6²m, abzüglich Dusch und Badewanne). Welche Art von Isolierung soll ich nehmen? 3 x 5cm Styrodur, oder 1 x 5 und 1 x10 Styrodur, oder was anders ?
Danke für Eure Antworten
Livius

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 26.09.16

Fußbodenaufbau


Das weiß der Estrichleger der die Dämmung und die Abdichtung einbaut, denn er muß das max. zulässige Maß der Zusammendrückbarkeit der Dämmung sichern.
Immer vorher Gehirn einschalten
Mitglied der Fachwerk.de Community
Ingenieurbüro Georg Böttcher | | 27.09.16

Isolierung Fußboden


Ich habe noch kein Estrichleger beauftragt, für die 6 Quadratmeter möchte selbst verlegen, deswegen die frage.
Danke trotzdem für Antwort

Mitglied der Fachwerk.de Community
| 27.09.16

Fußbodenaufbau


Eine Firma mit dem Bauteil zu beauftragen hat etwas mit Gewährleistung zu tun.
Wenn Sie es selber machen wollen dann müssen Sie darauf achten das die Komprimierbarkeit der Dämmung etwa 5 mm nicht überschreiten sollte. Die Angaben dazu finden in den einzelnen Datenblättern der Materialien.
Immer vorher Gehirn einschalten
Mitglied der Fachwerk.de Community
Ingenieurbüro Georg Böttcher | | 27.09.16

isolierung-Bilder aus der Bilddatenbank: