Aussenwand wie behandeln

Aussenwand wie behandelnHallo,
Wie behandele ich diese Mauer nachdem ich Putz und dann treppenfundament entfernt habe. Die Wand steht in Zukunft durch eine Terrasse überdacht.
Ich hoffe mir kann jemand Rat aussprechen. Vielen Dank!
Hope
Mitglied der Fachwerk.de Community
Herr | | 15.05.17


Nennt man das Bruchsteinmauer oder natursteinmauer?
Hope
Mitglied der Fachwerk.de Community
Herr | | 15.05.17

Gebrochene Steine...


...sind immer "Natur".

Das scheint nach einer vorgegossenen Betonschale zu rufen...
Holz schwimmt immer oben
Mitglied der Fachwerk.de Community
Restauratio GmbH | | 16.05.17


Gäbe es eine Alternative? Vorgegossene betonschale hört sich kompliziert an.... Oder hat jemand ne Anleitung für soetwas?
Hope
Mitglied der Fachwerk.de Community
Herr | | 16.05.17

Also, ein Mauerermeister...


...ist da kompetenter als ich. Trotzdem hab' ich mir so etwas 'mal "gewagt".

Restlicher Putz ab, Reinigung mit dem Kärcher. Besonders tiefe Fugen habe ich mit Beton ausgeworfen. Dann habe ich eine Bretterschalung aufgestellt, und Beton in den Zwischenraum zwischen Schalung und Mauer gestampft. Hält bis heute...

Vom Bild her lässt sich die Wand nicht so gut einschätzen. Wenn sie nix zu halten hat und in sich fest ist, reicht vielleicht auch ein steifer Putz.

Viele Grüße

Thomas
Holz schwimmt immer oben
Mitglied der Fachwerk.de Community
Restauratio GmbH | | 16.05.17

Aussenwand-Bilder aus der Bilddatenbank: