Der Zement - 1/72

Zementsockelputz im Innenbereich

Hallo, liebe Fachwerk - Gemeinde, welche Folgen kann eine Aufbringung von Zementsockelputz auf eine bereits mit Kalkputz verputzte Wand haben? Hab die Auskunft eines Stukkateurs bekommen, dass es wohl wahrscheinlich ist, dass der Zementsockelputz, da härter als der Untergrund, sich von diesem ablöst und abbröckelt. ...»

Natursteinverfugung

Gestern habe ich unseren Boden in der Küche verlegt, gemäß dem lokalen Vorbild aus ca 25mm starkem "Blaustein", in verschieden großen Plattenmaßen. In der Vorbereitung hatte ich bereits Trasszement und Quarzsand besorgt, hab aber das Mischungsverhälnis vergessen. Als ich nun danach suchen wollte, bin ich ...»

Decke ausbessern: Holzbalken und Schilfrohr

Bild / Foto: Decke ausbessern: Holzbalken und SchilfrohrHallo! Meine Renovierung kommt voran, inzwischen sind alle losen Putzstellen abgeschlagen und beinahe sämtliche Altanstriche entfernt. Da wo die Decke besonders lose runterhing, ist der Draht abgerissen. Wie repariere ich das nun? Habe verzinkten Draht gekauft. Soll ich diesen um eine Schraube drehen und ...»

Sanierung Bauernhaus Mauern reparieren und verputzen

Bild / Foto: Sanierung Bauernhaus Mauern reparieren und verputzenHallo liebe community. ich besitze zwar kein Fachwerkhaus aber dafür ein altes Bauernhaus. Ich hoffe ihr helft mir trotzdem weiter. Ich möchte dies nach und nach sanieren bzw mache dies auch schon seit einigen Jahren abschnittsweise. Nun zu meinen Fragen: 1. Ich möchte die Wand (befindet sich ...»

Zementfliesen Ölen oder imprägnieren

Bild / Foto: Zementfliesen Ölen oder imprägnierenHallo Zusammen, ich weiss dieses Thema ist hier schon zur gänze behandelt worden, trotzdem habe ich nach durchforstung diverser Foren immer noch nicht so ganz den Durchblick und würde daher gerne Eure Meinung hören. Ich habe kürzlich neue in Marokko gefertigte Zementfliesen verlegt und nun stellt sich ...»

Naturstein - Zementputz belassen?

Bild / Foto: Naturstein - Zementputz belassen?Hallo Forumsmitglieder, es geht um einen Wohnraum im Erdgeschoss, nicht unterkellert, der ehemals eine offene Miste war. Die Bodenplatte ist aus Beton, 3 Wände sind Bruchsteinwände (davon 2 Außenwände), 1 Bimssteinwand (zum Bad hin). Die Zimmerdecke ist eine Bimssteinrundbogendecke mit Stahlträgern. Um das ...»

Bruchsteinmauer mit Trasszementmörtel verfugen?

Bild / Foto: Bruchsteinmauer mit Trasszementmörtel verfugen?Hallo liebe Bewohner historischer Gebäude, ich habe vor kurzem ein Haus im Schwarzwald ,Baujahr 1847, gekauft. Das Haus besteht in den Aussenmauern aus Bruchstein (grösstenteils Granit)und innen aus Fachwerkständerwerk, welches meist ausgemauert wurde. Meine Vorbesitzer haben schon vieles am Haus verändert ...»