Der Wurmbefall

Themenbereich


Hilfe, Holzwurmbefall (Anobium punctatum)!

Hallo, in meinem 400 Jahre alten Fachwerkhaus ist ein massiver Holzwurmbefall in der Decke des Kriechkellers festgestellt worden (Anobium punctatum, vom zuständigen Denkmalschützer in Begleitung eines Experten diagnostiziert). Der Teil des Hauses, unter dem der Kriechkeller liegt, ist erst 200 Jahre alt, die

weiter lesen ..

Sachverständiger gesucht im Sauerland wgen Holzwurmbefall

Hallo liebe Community, ich besitze ein Fachwerkhaus im Sauerland. Vor Jahren wurde innen in einer Treppe Nagekäferbefall festgestellt und mit Gift behandelt. Nun habe ich an einem Eckaußenbalken, an dem Farbe abblätterte, gesehen, dass auch dort Nagekäferbefall ist oder war. Es waren in der "Ritze" der beiden

weiter lesen ..

Alte Dachbalken

Hallo, Ich will drei ca. 120 Jahre alte Nadelholz - Dachbalken verkaufen. Sie sind in einem guten Zustand (kein Wurmbefall oder ähnliches) und haben folgende Maße: 20cmx20cm, Länge 4-5m. Weiterhin haben sie einige Verzierungen. Weiß jemand, wie viel diese Balken ungefähr Wert sind? Mir ist klar, dass die

weiter lesen ..

Holzwurmbefall im Außenbereich

Bild / Foto: Holzwurmbefall im Außenbereich

Hallo, ich finde für meinen Fall keine Antwort im Forum, daher schreibe ich eine neue Frage. Nachdem unser Haus nun zu 99,9% saniert ist, baue ich gerade einen Brennholzunterstand. Das Holz dafür ist altes Eichenholz, welches bei einem Bekannten in der trockenen Scheune gelagert war. Ich habe nun diese alten

weiter lesen ..

Wurmbefallenes Holz in Sandsteinwand

Hallo, bei meiner Sanierung (Sandsteinhäuschen von 1772) habe ich ein kleines Problem, für das ich einen Rat bräuchte: In einer Giebelwand gab es früher eine Öffnung für einen Durchgang zum mittlerweile abgerissenen Nachbargebäude. Diese Öffnung wurde vermauert, der Sturz aus Eiche allerdings liegen gelassen,

weiter lesen ..

Holzbock/Holzwurmbefall

Bild / Foto: Holzbock/Holzwurmbefall

Hallo, ich habe ein Gebäude aus dem Jahre 1935 erworben, das im Spitzboden einen Befall hat. Kleinere Flecken mit Holzmehl. Lt. Gutachten sind 5-6 Balken befallen. Nun war ein Experte da, der sich den Spitzboden angeschaut hat. Er empfahl das Injektionsverfahren und danach eine Borsalzbehandlung. Allerdings

weiter lesen ..

Holzwurmbefall - Risiko der Ausbreitung?

Hallo, ich habe im Laufe der Zeit mehrere alte Möbel gekauft, die teilweise Holzwurmbefall zeigen (hier und da findet man auch frische Löcher). Eigentlich habe ich gehört, daß in beheizten Räumen der Holzwurm kein Problem sein sollte. Aber angesichts der frischen Löcher habe ich Angst, daß sich der Befall ausbreitet.

weiter lesen ..

holzwurmbefall?

liebe leute! habe letztes jahr ein altes haus geräumt und eine menge altes zeugs daraus zu mir mitgenommen. darunter auch möbel.es waren auch zwei kästen mit wurmbefall dabei,die habe ich aber mit einem nebler von cit behandelt 2x und extra in der garage deponiert.(kein auswurfmehl mehr gesichtet-aber wer weiß) jetzt

weiter lesen ..

Wärmedämmung Dachboden

Hallo! Unser Fachwerkhaus wurde vor etwa 15 Jahren saniert. Die Überlegung ist jetzt, ob man den Dachboden isoliert. Der Boden besteht aus den Balken, die Abstände von 80-110 cm haben und dazwischen ist eine Lehmschicht. Das Problem ist, dass die Balken im gesamten Dachgeschoss leichten Wurmbefall haben. Da

weiter lesen ..

bessere Dämmung Holzbalkendecke + Holzwurmbefall

Hallo zusammen! bin gerade dabei ein älteres Haus zu renovieren (Baujahr 1946). Die Wände sind aus normalen Hohllochziegeln gemauert, die Decken zwischen den Stockwerken (EG, 1. OG, 2. OG) sind aufgebaut aus Holzbalken und Schüttung. Nur zwischen Keller und EG gibt es eine Betondecke. Während meiner Renovierungsarbeiten

weiter lesen ..

Holzwurmbefall in Treppenstufe!

Hallo, in ein paar Monaten wollen wir in ein altes Fachwerkhaus umziehen. Wir sind mit der Hilfe von ein paar erfahrenen Handwerkern (Freunde meines Vaters) dabei, das Haus, in dem die letzten vierzig Jahre nichts gemacht worden ist Klarschiff zu machen, was nicht so einfach ist. Da wir selbst handwerklich

weiter lesen ..

Holzwurmbefall an Fachwerkhaus

Wir bewohnen ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus aus dem Jahre 1819, das vor 25 Jahren komplett saniert wurde. Nun stelle ich an der Außenfassade zwischen einem Fensterrahmen und einem Balken einen starken Holzwurmbefall fest auf einer Fläche von ca. 2 x 5 x 80 cm; dieser Teil ist komplett holzmehlig. Wie soll

weiter lesen ..

Holzwurm in allen Holztreppen

Bild / Foto: Holzwurm in allen Holztreppen

Hallo, mein Mann und ich wollten ein Haus BJ 1935 kaufen, in welchem extrem viel Holz verbaut ist (Treppen, Parkettböden, Decken, Wandverkleidungen usw) Diese Woche haben wir nun zufällig mit einem Schreiner Holzwurmbefall (frische Freßspuren) in den Holztreppen gefunden. Die Kellertreppe ist schon so zerfressen,

weiter lesen ..

Holzwurmbefall in Stablamellen Cabreuva

Hallo, ich habe Cabreuva Stablamellen zum Verlegen einesParkettsbestellt. Die erste Lieferung war mit Löchern, z. T. mit Hakengängen bis zu 4 mm Breite und 1,5 cm Länge aber auch mit ganz kleinen Löchern. Diese sind aber immer nur auf eine Lamelle begrenzt, die Nachbarlamelle ist nicht betroffen, auch wenn der

weiter lesen ..

Holzwurmbefall - was tun

Bild / Foto: Holzwurmbefall - was tun

Hallo zusammen, eine Frage an die Holzschädlingsspezialisten: In einem ca, 40 Jahre alten Haus in Holland wurde im Dachgebälk / Dachraumbereich aktiver Holzschädlingbefall festgestellt. Optisch stark befallen sind insbesondere zwei Balken. Weitere Holzteile sind gering befallen (Löcheranzahl). Nun stellt

weiter lesen ..

Holzwurmbefall erst 2 Jahre nach Verlegen des Parketts???

Hallo! Wir haben in unserem Neubau vor 2 Jahren Echtholzparkett (Industrieparkett) aus Eiche verlegen lassen. Nun haben unsere Mieter an drei Stellen Wurmlöcher entdeckt, die aber bis vor Kurzem nicht da waren. Meine Frage dazu: Kann es sein, dass ein Wurm über zwei Jahre hinweg nicht aktiv ist? Oder frisst

weiter lesen ..

Holzwurmbefall alt oder neu?

Hallo zusammen, erst mal wollten wir uns bereits vorab schonmal bei allen Forenteilnehmern für die vielen hilfreichen Tips bedanken die wir schon nutzen konnten. Nun aber mal zu unserem Problem, wir haben ein FWH gekauft Bj. ca um 1850 mit Anbau aus Bj. ca 1930. An einer Wand haben wir das Fachwerk freigelegt

weiter lesen ..

Wurmbefall oder nicht ?

Hallo, habe Balkon aus Leimbinder (ca. 10 Jahre alt jetzt). An einem Balken sieht es aus, als wäre Holzwurm aktiv ! Kann das sein ?? Bisher konnte mir kein Fachmann weiter- helfen (SIEHE BILD). Danke im voraus für jeden Hinweis/Tip ! K. Neumann 21.03.05

weiter lesen ..

Wurmbefall in Holzdielen

Bonjour, wir sind stolze Besitzer eines Hauses Baujahr 1930 in Lothringen. Auf den Dielen lag 22 Jahre lang gut verklebt Teppichboden, den wir erfolgreich entfernt haben. Jedoch - unter einem ein Estrich. Auch den haben wir mit einr Bandschleifmaschiene mit viel Staub abgeschliffen - voila - nur so als Tipp,

weiter lesen ..

Alte Dielen schleifen? Oder raus? Was darunter? --Viele Fragen!

Bild / Foto: Alte Dielen schleifen? Oder raus? Was darunter? --Viele Fragen!

Hallo, ich bin wie die Jungfrau zum Kinde zu einem alten mittelfränkischen Bauernhaus gekommen. Nun war die erste Renovierungsbegehung--und es stellt sich die Frage: was machen mit den alten Dielen? Es sieht folgendermassen aus: in insgesamt vier Zimmern und im Gang ist Dielenboden. Er sieht nicht mehr schön

weiter lesen ..

Holzwurmbefall?

In unserer Doppelhaushälfte Baujahr 58 haben wir bei der Dachumdeckung in den Dielen des Speichers einen Schädligsbefall festgestellt: Die Dielen waren z.T. brüchig und hatten Löcher. Als wir nun die Dielen entfernt haben, mußten wir feststellen, daß auch einm paar Dachsparren in Mitleidenschaft gezogen sind.

weiter lesen ..

Holzwurmbefall

Hallo guten Tag! Ich habe heute an der Außenfassade unseres mehrstöckigen Fachwerkhauses Zeichen unwillkommene Bewohner festgestellt: Auf dem Boden liegt rausgerieselte Späne, und der eine sichtbare Querbalken außen, gleich der erste in Erdnähe, hat kleine Löcher, wie von einer Schrotflinte reingeschossen.

weiter lesen ..

Querverweise

Wurm Befall Wurmbefall

© Fachwerk.de