Der Wurm - 29/31

Holzwurmlöcher in Dachsparren alle 10 -20 cm -> Sparren austauschen?

Hallo Fachwerkforum, ich möchte mir gerne ein altes Bauernhaus kaufen, in dessen Stall-Dachgeschoss Holzwurmspuren in den Sparren sind. Der Stall und das DG sind seit mind. 1,5 Jahren leerstehend und damit auch frei belüftet und entsprechend Umgebungsfeucht/-trocken. In einigen Dielenbrettern sind die Frassspuren ...»

Wurm

Wer hat Antworten für mich? Einige Balken unseres Dachstuhles + Fachwerkbalken sind wahrscheinlich vom Holzwurm befallen. Ich sehe kleine Gänge, es rieselt bei Berührung und es gibt Löcher mit 1 cm Durchmesser. Ist das schlimm? Stimmt das, dass ein solcher Wurm den Dachstuhl binnen weniger Jahre zerlegen kann? ...»

Krumme Balken, und jetzt?

Unser Dachexperte sagt: "müssen alle Balken neu, sind krumm und schief!" Echt? meine Annette sagt, das ist doch im Leben nie alles eben, und ich denke da eher an den Geldbeutel ;-) mich würde es auch nicht stören, gut, wären die Balken faul, oder vom Wurm zerfressen, OK, aber die sind doch nur ein wenig krumm. ...»

Holzwurm/Totenuhr

Liebe forümler, bei der Badsanierung unseres 300 jährigen FWH haben wir infolge Nässeschäden im Duschbereichs des Vorbesitzers einen starke Aktivität eines Käfers festgestellt. Unserer Recherche nach ist es der bunte oder gefleckte Nagekäfer (Anobium denticolle), andere sagen auch Totenuhr, obwohl dann die lat. ...»

Holzschädling bekämpfen

Unser Haus ist BJ 65 und hat eine ebensoalte Buchentreppe in den 1. Stock - unter der Treppe befindet sich direkt der Keller. Nun haben wir vor einigen Wochen kleine Wurmstiche von unten bei einer Treppenstufe entdeckt. Innerhalb kurzer Zeit haben diese sich rasend "vermehrt" und sind inzwischen auch auf der ...»

Holzwurmbefall?

In unserer Doppelhaushälfte Baujahr 58 haben wir bei der Dachumdeckung in den Dielen des Speichers einen Schädligsbefall festgestellt: Die Dielen waren z.T. brüchig und hatten Löcher. Als wir nun die Dielen entfernt haben, mußten wir feststellen, daß auch einm paar Dachsparren in Mitleidenschaft gezogen sind. ...»

Holzwurm

Ich habe in meiner Küche eine beim Antiquitäten- Händler gekauften Schrank in der Schublade kleine Sägespänhäufchen entdeckt. Frage: Wie bekomme ich die kleinen Tierchen am besten wieder heraus ? Ich habe Angst, dass diese sich auf meinen Holzfußboden ausbreiten. Vielen Dank schon für eure Tipps !!!...»