Die Wolle - 1/49

verschiefertes Fachwerkhaus - Innendämmung mit Glaswolle / Rigips

Liebe Fachwerkfreunde! Ich bin Besitzer eines ca. 1906 erbauten Fachwerkhauses, welches komplett verschiefert ist. Vom Vorbesitzer wurden keinerlei Isolierungen durchgeführt - die Beheizbarkeit bzw. Verbräuche waren dementsprechend gruselig. Auf Anraten eines mir bekannten Handwerkers wurde das Haus komplett ...»

Trockenbauwand

Hallo..Ich habe mal eine Frage..Wir haben ein altes Haus gekauft und nun wollen wir die Außenwände von Innen mit einer Ständertrockenbauwand und Mineralwolle verkleiden ..Ist das ratsam....»

Zementgebundene oder magnesitgebundene Holzwolleplatten aussen?

Bild / Foto: Zementgebundene oder magnesitgebundene Holzwolleplatten aussen?Hallo, es sollen Holzwolleplatten im Außenbereich wie folgt verputzen werden: Vorspritz mit Trasszementmörtel, danach 2-lagiger Trasskalkmörtel, die äußere Lage in Gewebe eingebettet (wäre hier auch ein Jutegewebe einsetzbar wenn es grobmaschig ist?) Die Grundsatzfrage ist; ob hier auch die zementgebundene ...»

ist das weiße Glaswolle? Dachschrägendämmung

Bild / Foto: ist das weiße Glaswolle? DachschrägendämmungHallo, wir haben ein Haus aus den 50iger Jahren gekauft. Eigentlich dachte ich, die Dachschrägen wären unisoliert. Nun habe ich aber mal genau hingeschaut und das auf dem Bild gefunden. Da das Dach von außen noch gut in Schuss ist, wollten wir es eigentlich nicht öffnen und die Dachschrägen, mit Zellulose (Sacktechnik) ...»

Fachwerk Dämmen

Hallo an die Experten. Ich saniere ein altes Fachwerk Haus von Grund an. Mein Wandaufbau ist Folgender: (von Innen nach Außen) Gipskartonplatte, 15mm osb, Kantholzer 4*6 als Installationsebene, PE Folie, Fachwerk mit Lehm, 19cm Aufdopplung mit Glaswolle, 2cm Pavatex Isolair, und eine Bodendeckenschalung. Ist ...»

Schafwolle unter Lehm als Bodendämmung geeignet?

Die Idee ist ungereinigte Schafwolle (darunter Folie als Sperrschicht) als Wärmedämmung und Stampflehm darüber (gegen Ungeziefer) auf den Erdboden einzubringen.Über diese 2 Schichten sodann der Holzfussboden.Das könnte gewagt sein und deshalb frage ich hier nach, ob hierzu jemand Erfahrung gemacht hat oder begründete ...»

Holzhaus dämmen mit Steinwolle

Bild / Foto: Holzhaus dämmen mit SteinwolleMein Haus ist aus Holz (Riegelhaus aus 1943 ) und Mauerwerk (Anbau in 1969). Holz Teil: Riegelhaus Konstruktion. Von Aussen nach Ihnen: Aussenbelattung ca 2cm (Holz Siding), noch eine Belatung 2cm, Pape als Windsperre, Kammer mit 12cm Luft (nur Luft), Ihnenbelattung 2cm, Ihenn Gipsplatte. Alles ca 24cm Dicke. ...»