Das Wohnzimmer - 11/12

Wohnzimmer mit Lehmboden - Neue Schuettung ? Welche ?

Hallo, ich habe in meinem 80 Jahre alten Haus die Wohnzimmerdielen entfernt um sie gegen neue Eichendielen (Nut und Feder) zu ereuern. Wie das bei alten Haeusern nun mal so ist, stellte ich schnell fest, dass die Querhoelzer stark poroes waren. Eigenartig, sie sind trocken, haben jedoch auf der Unterseite ueberall ...»

Kachelofen im Fachwerkhaus?

Hallo, in unserem "neuen" Haus möchte ich mir gerne einen Traum erfüllen und endlich meinen Kachelofen bekommen. Das Problem ist, dass zwar mal ein Ofen im Haus verwendet wurde, dieser aber schon vor über 20 Jahren entfernt wurde. Der Kamin für diesen Ofen geht auch nur bis ins Erdgeschoss. Meine Idee war ...»

Wohnzimmerwand

Ich möchte gerne meine Wohnzimmerwand ohne sichtbare Balken gestalten. Auf der Rückwand im Schlafzimmer befindet sich eine Gipsplatte. Ich denke aber, dass das für dasKlima nicht das geeigneteste ist. Über Anregungen bin ich dankbar....»

wohnzimmerfußboden in der diele

hallo ich habe vor die diele als wohnzimmer umzubauen. der boden ist mit betonrechteck steinen gepflastert und ich habe vor darauf eine holzbalken lage zu bringen worauf holzdielen kommen sollen. ist das so möglich und mit was dämme ich am besten den zwischenraum zwischen steinen u dielen? bin für jeden tip ...»

Fußbodenheizung auf ehem. Balkon-> jetzt Wintergarten ?

Hallo, der jetzige Balkon soll verglast werden und damit das Wohnzimmer vergrößern. Der Balkon ist z.Zt. von unten nicht isoliert. Oben drauf soll Fußbodenheizung mit Trockenestrichplatten + Fliesen. Welches ist der richtige Aufbau, vorallem auch Isolation ? Höhe spielt keine Rolle. Jochen Zirbus...»

Fussbodenaufbau

Hallo, ich habe mir vor kurzem ein altes Fachwerkhaus gekauft und habe damit begonnen die Deckenbalken im EG freizulegen (Lehmwickel, Strohmatte und Verputz komplett entfernt).Die Balken möchte ich abstrahlen und von unten sichtbar lassen. Von oben möchte ich dann zunächst eine Lage Nut- und Federbretter als ...»

Kellerdecke dämmen - mit Styropor?

Unser Haus ist z. T. unterkellert. Ein Teil besteht aus einer Lehmdecke (die wir auch so belassen wollen), ein Teil aus einer Betondecke. Drüber ist das Wohnzimmer (Schüttung + Holzdielen). Wie können wir das Wohnzimmer vor aufsteigender Feuchtigkeit schützen? Macht es Sinn, Styropor an die Kellerdecke zu kleben? ...»