Die Wirkung

Themenbereich


Langzeitwirkung und Nachweis von xylymon Holzwurmtod?

Hallo, Nach dem Kauf eines Fachwerkshauses wurden im Gebäude 2 leere 5L Kanister Xylamon Holzwurmtod U103 gefunden. Hersteller Desowag-Bayer, RAL-Holzschutzmittel Verleihungsurkunde Nr. 104 / 85. Wirkstoff 0,25% Permethrin Die meisten Balken waren lehmverputzt folglich unbehandelt. Auf einer Etage

weiter lesen ..

Frage zur Scheibenwirkung der Holzbalkendecke?

Hallo zusammen, der aktuelle Zustand unserer Holzbalkendecke ist, dass direkt auf den Balken 18-20mm Dielen genagelt sind. Im Zuge der Sanierung hatten wir nun eigentlich vor, auf den Balken einen Dämmstreifen zu verlegen und dann schwimmend 22er OSB und darauf dann wieder einen neuen Holzboden. Nun kommt

weiter lesen ..

kapillarbrechende Filterschicht

Hallo! Man sieht oft, dass ein Kiesfilter mit Körnung 0-16 mm z.B. unter Bodenplatten eingebaut wird zwecks kapillarbrechender Wirkung. An dieser Wirkung habe ich aufgrund der Korngrößen so meine Zweifel. Ist es nicht so. dass gerade weil eine Körnung 0-8 mm Bestandteil ist, der erwünschte Effekt nicht

weiter lesen ..

Holzbalkendecke unter Berücksichtigung Scheibenwirkung, Dampfsperre und Trittschall

Bild / Foto: Holzbalkendecke unter Berücksichtigung Scheibenwirkung, Dampfsperre und Trittschall

Hallo liebe Community, wir sind dabei, den Deckenaufbau unseres denkmalgeschützten 150 Jahre alten Hauses zu sanieren. Aufgrund der umfassenden Sanierungsmaßnahmen ist vom alten Deckenaufbau (Putz, Stroh als Putzträger, Fehlboden mit Schüttung, Dielen - direkt auf die Balken genagelt) nahezu nichts mehr da.

weiter lesen ..

Hallo, hatte noch eine Frage, ist der Schutz des Sandsteines mit einem Hydrogrund möglich? wasserverdünnbar wetterbeständig tief eindringend mit verfestigender Wirkung hydrophobierend (Wasser abweisend) hoch diffusionsfähig Die Mauer wird neu erstellt, beginnt mit einer doppelten Horizontalsperre,

weiter lesen ..

Rundkantenprofil - Eine super Innovation

Hey Leute. Hab mir ein altes Bauernhaus gekauft und bin gerade dabei es von Innen zu Verputzen. Ich bin nicht gerade der Vollprofi was das Verputzen angeht. Ich bin auf die Rundkantenprofile der Firma eiwa Lehm gestoßen, eine wirklich super Erfindung so simpel und doch so wirkungsvoll! Zum einen Bekomm

weiter lesen ..

Auswirkung Malerarbeiten auf Wärmedämm- und Dampfdiffusionsberechnung

Hallo, gesamter Dachaufbau wurde gemäß vorheriger Planung und der vorgenommenen Wärmedämm- und Dampfdiffusionsberechnung durchgeführt. Nun geht es darum, innen im Dachgeschoß (Schrägdecke) die restlichen Arbeiten zu Ende zu bringen. Aktueller Stand ist, dass die Gipskartonplatten angebracht sind. Diese

weiter lesen ..

eurogrout oder trasskalk

Hallo, Ein Schwellbalken soll unterstopft werden. Dafür sei der schwundfreie Eurogrout geeignet hiess es. Aber ist der nicht Zementhaltig? Geht das auch mit Tubag Trasskalk? Grüsse Andrea

weiter lesen ..

Kann man auf unsere Rigipsplatten im Wohnzimmer Lehmputz bzw Silikatputz machen

weiter lesen ..

Holzschutzmittel

Hallo Kollegen, habe gerade eine Ausschreibung vor mir liegen, in der der Architekt ein Holzschutzmittel Iv, Ib, Pv, Pb verlangt, welches zudem für Innenräume zugelassen ist. Gibt es ein solches überhaupt? Ich habe da so meine Zweifel. Viele Grüße, Gerhard

weiter lesen ..

Scheibenwirkung Decke

Hallo werte Community, anhand welcher baulichen Merkmale ergibt sich die Notwendigkeit, den Fussbodenaufbau als "Deckenscheibe" auszubilden? Habe in keinem der zum Thema passenden Threads einen Information dazu gefunden. Wenn ich mir meine baulichen Gegebenheiten anschaue, dann habe ich zusätzliche zu

weiter lesen ..

Kann ich eine Zwischendecke ohne Auswirkungen auf die Statik rausreißen

Hallo, ich habe ein kleines Fachwerkhaus (ca 200 Jahre alt), das nunr 40 Jahre nicht bewohnt war. Zwischendurch hat sich jemand daran versucht es zu renovieren, leider ohne Erfolg. Nun muss ich erst einmal die Schäden beiseitigen. Neue Balken sind schon eingezogen worden. Leider hängt die Zwischendecke in

weiter lesen ..

Dämmwirkung von Porenbeton

Liebe Community-Mitglieder, die Frage bezieht sich nicht direkt auf's Fachwerk aber mit Baustoffen hat sie ja etwas zu tun. Vielleicht könnt Ihr mir trotzdem helfen. Unser Fachwerkaus hat einen Anbau, der zum geringen Teil aus Ziegeln und zu einem großen Teil aus Hochlochschlackesteinen gemauert ist (24er

weiter lesen ..

Fensterlaibung - Detailanschluß Innendämmung

Hallo, und wieder mal eine Frage an die Fachleute. ... Es geht um das leidige Thema Fensterlaibungen. Oft diskutiert, aber irgendwie immer nicht ganz passend zu meinem Problem. ... Folgende Situation: Ziegelmauerwerk, dort außen bündig eingesetzt neue Holz-Einfachfenster (Stumpfanschlag). Spalt zwischen

weiter lesen ..

heizung im alten Fachwerkhaus

ist eine elktroheizung wirklich eine Alternbative zu einer aufwendigen Zentralheit´+zung (egal ob Öl oder Gas)?? Danke Hannes reinhard

weiter lesen ..

infrarotheizung

hallo ich binn hier neu,habe alle beiträge über infrarotheizung gelessen und binn einfach nur irre,kurz:kann mir jemmand hier sagen wo kann ich einen vergleich machen welche sind gut,welche hersteller die auch zu testen gibt für paar tage,danke für antworten Schöbe Grüße

weiter lesen ..

Dämmung von Zwischenräumen bei der äusseren Bretterlage

Unser 100 jähriges Haus ist an der Aussenwand mit kleinen Holzschindeln versehen. Diese sind auf dicke liegende Holbretter genagelt. Nun sind zwischen diesen Brettern kleine Zwischenräume (ca. 5mm). Kann man diese ausschäumen? Wir haben gehört, dass der Schaum nicht wirklich nachhaltig ist, da er nach 10 Jahren

weiter lesen ..

Teil des Dachbodens raus für Galerie- wie geh ich vor?

Hallo! Ich wollte mal ein paar doofe Anfängerfragen loswerden, vielleicht kann mir ja jemand helfen :-) Also, ich würde gerne das erte mit dem dachgeschoß verbinden und dafür vom Dachboden ein teil des Bodens entfernen. Der Dachboden wurde vor ca. 5 Jahren ausgebaut mit OSB-Platten auf die HolzBalken, drauf

weiter lesen ..

Fachgerecht?

Ist das Bauschaum oder Kleber, oder was benutzen Zimmermänner heutzutage ?

weiter lesen ..

Kennt jemand diesen Beitrag?

Ich finde dieser ist sehr gut und hoffentlich sehen sich Hausbesitzer mit Feuchteschäden diesen Beitrag genau an. http://www.youtube.com/...re=related

weiter lesen ..

Aussteifende Wirkung Holzbalkendecke - Funktion Einschübe?

Hallo liebe Community, habe mal eine Frage bezgl. aussteifende Wirkung Holzbalkendecke. Prinzipiell ist mir die Notwendigkeit der Aussteifung zur Aufnahme und Ableitung horizontaler Kräfte klar ( dank diesem auch für Laien verständlichen Artikel http://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/holzbau/234.htm und

weiter lesen ..

neuer Fussboden

Bild / Foto: neuer Fussboden

Hallo Ihr Lieben, wir planen gerade den Ausbau des 1. OG. Wir möchten den Fussboden wie folgt aufbauen. Vorhanden, von unten nach oben 1. Putz 2. Schilfrohrmatte 3. Bretter 4. schwere Schüttungzwischen den Balken 5. alte Dielen Punkt 1-4 ist nur teilweise voranden, im Schlafzimmer haben wir nur

weiter lesen ..

Mauerentfeuchtung durch Matrolan

Ich habe die letzten paar Stunden damit verbracht, mich im Internet nach dem Mauertrocknungssystem "Matrolan" umzusehen. Dabei bin ich immer wieder auf Fachwerk.de gelandet. Und immerwieder heißt es: "Der Kram funktioniert eh nicht" oder "Wenn es eine Trocknung gab dann nur durch Begleitmaßnahmen wie Lüftung

weiter lesen ..

Stickstoff im Strohlehm. Welche Auswirkung hat es auf das Holzfachwerk?

Hallo. Ich habe vor kurzem von einem Bekannten erfahren, daß ein zu hoher Stickstoffgehalt im Strohlehm, verursacht durch übermäßiges Düngen der Landwirte, zu Fäulnis der Fachwerkstäbe führt. Ist diese Behauptung Ernsthaft zu nehmem? Wenn Ja welche Grenzwerte sollte man einhalten und wie kann man den Stickstoffgehalt

weiter lesen ..

...fragen sie ihren bezirksschornsteinfegermeister....

eine aufschlußreiche seite, für die freunde der dämmung.... kurz und bündig, mit zahlen, grafiken etc., vorschläge zum material... was man halt so braucht für die entscheidungsfindung: www.myschornsteinfeger.de/.../renovierung.html - wie gefällt euch das? grüße, carmen

weiter lesen ..

Dämmwirkung von Bruchsteinwänden

Hallo zusammen, man liest immer wieder, das Bruchsteinwände einen schlechten k-Wert haben. Warum bleiben dann alte Häuser im Sommer so lange kühl. Eigentlich müsste es ja umgekehrt sein. Da ich aus Denkmalschutzgründen unser Haus nicht von außen dämmen kann, frage ich mich immer mehr, ob eine Innendämmung bei

weiter lesen ..

Hallo an Alle Männer vom Fach und natürlich an alle Do it your self Profis

Sind ganz neu Hier haben ein altes Haus erworben und sind über dem Ausbau Im moment bereitet uns die Innendämmung Kopf zerbrechen nachdem wir den Plan mit den Gipskarton platten und der Dämmwolle verworfen haben hat sich die fixe idee von einer Stampflehm Vorsatzschale breit gemacht aber wie das nun so

weiter lesen ..

Kiesbett für Fussbodenaufbau

Hallo liebe Community Spricht irgend etwas dagegen das Kiesbett für den Unterbeton mit 8/16 anstelle 16/32 Kies zu machen? Die kleinere Körnung ließe sich leichter verdichten. Danke und Grüße Jörg

weiter lesen ..

Trittschalldämmung ohne Wirkung.

Hallo wir haben vor nun doch schon 3 Jahren unser Esszimmer renoviert. Dabei haben wir aus dem Fußboden die alte Schlackefüllung herrausgenommen. Wir haben dann den boden folgendermaßen aufgebaut: Strohmatten (der Decke des darunterliegenden Raumes) Glaswolle Bretter Pappe Trittschalldämmungs Granulat Frei

weiter lesen ..

Simpel aber wirkungsvoll: Ventilator gegen Fusskälte

Hier mal ein gänzlich unhandwerklicher Tipp. Wir haben eine Hochparterre-Altbauwohnung. Die Eigentümergemeinschaft sträubt sich (noch) gegen eine Dämmung der Kellerdecke und wir schrecken davor zurück, unsere schönen alten Dielen rauszureißen. Zusätzlich sind die Räume sehr hoch (3,40m). Also ist es im Winter

weiter lesen ..

Abfluss gestört. Wer kann helfen ?

Im Schilfbeet meiner vertikalen Pflanzenkläranlage steht oft Wasser, daß nicht, wie eigentlich richtig, innerhalb kurzer Zeit versickert. Was ist zu tun um dieser Sache abzuhelfen

weiter lesen ..

Wer hat Erfahrung mit PURA von REDSTONE, Verarbeitung, Wirkung, Tipps?

Guten Tag, eine zweischalige (Spar-Klinker 5cm, 1-2cm Luft, ca.25cm Bimsstein) soll von Innen mit 6cm PURA von Redstone plus 6mm Kalziumsilkatplatte gedämmt werden. Auch eine Teilbeantwortung der Fragen, egal ob negativ oder positiv, ist hoch willkommen! Welche Erfahrung mit der Verarbeitung der PURA-Platte

weiter lesen ..

Verbesserung der Isolierwirkung bei Eichesprossenfenster

Guten Tag, wir haben eine Doppelhaushälfte gekauft, gebaut 1951. Alle Türen sind aus Eiche, die Fenster und Fußleisten auch. Das gefällt uns und wir wollen es erhalten (so weit es eben geht). Die Fenster sind mit konstruktiven Sprossen geteilt, überwiegend in 4 Partien. Daneben gibt es noch eine 3 flügelige

weiter lesen ..

Bauernhaus Boden

hiho ich muss in einem alten Bauernhaus, im erdgeschoss, welches schon seit 150 jahren genutzt wird, einen komplett neuen Boden machen! Ansich ist im gebäude alles knochentrocken und es wurde auch die aussenseite des fundaments bereits mit einer drainage versehen und abgedichtet! Lt. diverser aussagen

weiter lesen ..

Wie gut kennen wir uns bei wirkungslosen Produkten aus? Wer hilft hier weiter?

Das Institut für Umwelt- und Verfahrenstechnik Umtec hat unter anderem eine sehr interessante Schrift veröffentlicht. Dahinter steckt die Hochschule für Technik in Rapperswil – Schweiz. Daraus ein Auszug: Checkliste zur Identifikation von technisch wirkungslosen Verfahren und Produkten. Faustregeln mit denen

weiter lesen ..

Hebelwirkung Gartentor

Hallo, wir wollen uns ein Hoftor aus Holz bauen. Ein Flügel ist ca. 2,10m breit und ca. 1m hoch. Die Frage lautet: wie stabil müssen die beiden Scharniere sein, damit die Hebelwirkung das Gartentor nicht herausreisst? Gewicht eines Flüges wird ca. 20-30 kg sein. Theoretisch sollte auch mal ein Kind hochklettern

weiter lesen ..

Welche Fußbodendämmung ist am wirkungsvollsten?

Wir möchten unsern Fußboden (besteht aus Beton gegen Erdreich) gern mit einer Wärmedämmung versehen, bevor wir einen Korkboden oder Linolium-Laminat darüber verlegen. Ziel ist es, die gespürte Fußwärme zu verbessern. Was kann ich unter dem Korkboden als Material verlegen um die Wärmedämmung zu erhöhen. Im Moment

weiter lesen ..

cottoböden

habe gehört das man einen cottoboden mit öl.-oder wachsgetränktem sägemehl reinigen bzw. dami gut auffrischen kann . hat da jemand erfahrung und wo bekomme ich dieses ölgetränkte sägemehl.danke kathrin aus oberbayern

weiter lesen ..

Holzbalkengeschossdecke in Bruchsteinhaus freilegen und offen lassen.

Hallo, heute habe ich ein altes Bauernhaus (ca. 1800 - 1825, 2-geschossig Bruchstein mit Satteldach, ca. 14 x 8 m)angeschaut. Da wir nicht die ganzen Zimmer benötigen, habe ich überlegt, in zwei Zimmern (1 x an Aussenwand angrenzend, 1 x Durchgangzimmer) die Decke über beide Geschosse zu öffnen bzw. die kpl.

weiter lesen ..

Waermepumpe

Hallo allerseits, eigentlich war ich schon fest entschlossen, unser Haus mittels einer Luft-Wasser-Waermepumpe zu beheizen. Heute aber stosse ich auf einen Artikel (http://www.heise.de/tp/blogs/2/95266), demzufolge eine aktuelle Studie zeigt, dass diese Art von Waermepumpen einen viel schlechteren Wirkungsgrad

weiter lesen ..

Stopfhanf

Hallo Forum, ich habe eine Frage zur Verarbeitung von Stopfhanf. Ich habe meine Sparrenköpfe zur Wand mit Stopfhanf gedämmt. Dazu habe den Hanf mittels eines dünnen Flacheisens und eines Gummihammers soweit verdichtet, das ein ordentlich komprimierter Hanfuntergrund entstanden ist auf den jetzt geputzt werden

weiter lesen ..

Vergleich von Weichholzplatten und Styropor in Dämmwirkung / stärke

Hallo! Kann man irgendwo sehen wie stark eine Weichholzplatte im gegensatz zu einer Styroporplatte ist um die selbe Dämmwirkung zu erziehlen? Ich hab leider noch nichts gefunden. (Es geht speziell um eine Aufdachdämmung)

weiter lesen ..

Dämmung des Dachbodens

Hallo, ich überlege mir meinen Dachboden mit Steinwolle (wo auf der einen Seite so eine >Aluschicht????< drauf ist)zu dämmen. Das Dach besteht nur aus Pfannen, d.h. keinerlei Dämmmaterial ist drauf. Der Boden ist sehr niedrig und man kann nicht aufrecht stehen. Stroh, Lehm und andere Baustoffe bilden den

weiter lesen ..

Wer kennt Woodbliss WB 1 u.a. zur Hausbockbekämpfung

Hallo , möchte anfragen ob jemand von dem Mittel " Woodbliss WB 1" gehört hat , oder es gar bereits schon benutzt hat? Es wird wohl eingesetzt unter anderem um die Larven des Hausbocks zu bekämpfen.

weiter lesen ..

Dielen mit statischer Funktion?

Wir überlegen derzeit den Kauf eines ca. 100 Jahre alten Fachwerkhauses. Von einem im Gebäude integrierten Stall aus hatten sich anscheinend von der Stalldecke her allerlei Getier in den Decken des EG bzw. Böden des DG eingenistet. Im DG des Stalles kann man gut die "Einstiegslöcher" in den teilweise gebrochenen

weiter lesen ..

Wie dämme ich richtig

Bild / Foto: Wie dämme ich richtig

Hallo alle miteinander, wie dämme ich ein altes (ca. Baujahr 19920) Backsteinhaus mit Grantitsockel. Das Haus war von außen nie verpuzt, ich denke, das man, wenn man es von außen verputzen würde, der Charakter vom Haus verloren geht, welche Möglichkeiten gibt es, außer die von der Bauindustrie, die uns wohl

weiter lesen ..

Dielenboden erneuern - Trittschall bei geringer Raumhöhe - Alternativen zur Scheibenwirkung von Dielen gesucht

Bild / Foto: Dielenboden erneuern - Trittschall bei geringer Raumhöhe - Alternativen zur Scheibenwirkung von Dielen gesucht

Hallo auch ich möchte in einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus in einem Zimmer den alten, uneben Dielenboden entfernen, um einen glatten Untergrund für eine Parkettverlegung zu erhalten. Der Raumhöhe ist mit 207 cm sehr niedrig und daher stehe ich auch vor dem Problem, wie ich eine gute Trittschalldämmung zur

weiter lesen ..

Heizungsrücklauf nutzen!

Hallo, Um für WW weniger Gas zu verbrauchen und auch die Therme besser nutzten, ist mir der Gedanke gekommen, das einlaufende Kaltwasser (~10C° geschätzt),mit dem Heizwasserrücklauf vorzuheizen. Gedacht ist es so, das ich vor dem 200L WWS, einen kleinen Speicher (ca.50-80L)vorschalte. Der kleine Speicher,

weiter lesen ..

Alte Glaswolle entsoorgen???

Hallo liebe Leser, wir haben in unserem Ziegelhaus aus den 40er Jahren heute eine Dachdämmung aus Isoflock eingebracht und uns extra gegen Glaswolle entschieden, weil wir ein gesundes Wohnklima haben möchten. Unsere Decken sind Lehm-Spalierdecken und im Erdgeschoss wurden überall Holzdielen verlegt. So weit

weiter lesen ..

Wirkungsgrad höher mit Pufferspeicher?

Hallo, ich lese öfters, das der Wirkungsgrad einer Heizungsanlage mit Pufferspeicher, deutlich besser ist, als ohne! Stimmt das? und wenn, wie hoch kann der Vorteil? Habe eine Gaskombietherme von Wolf 24KW, 160m² WF. Ach, nochwas. Letzte woche wurde unsere Gasuhr abgelesen. Verbrauch 2005: 3610 m³ Gas,

weiter lesen ..

Bild / Foto:

Vor 30 Jahren wurden im ausgebauten Dachgeschoß der darüberliegende Dachboden wie folgt gedämmt (von innen nach außen): - Rigipsplatte 12,5 mm - Dachlatten - Wärmedämmung zwischen den Mittelpfetten und den Kehlbalken - Luftzwischenraum ca. 3 cm - Holzspanplatten "V100" mit folgendem Verlegemuster:

weiter lesen ..

Bester Leistungsbereich einerTherme?

Hallo Forumsfreunde, gibt es bei Gasthermen eine Optimale Leistungsbereiche wo das Gerät mit dem besten Wirkungsgrad arbeitet? Für z.B. eine Wolf Gastherme GG24, 24KW, Modulierend 11,5-24KW. Der hintergrund ist der, wenn die Therme einen bestimmten Optimalen Leistungsbereich hat, würde ich diese dann dort auch

weiter lesen ..

Wirkung von Öl aufs Holz?

Hallo, Ich bin gerade dabei die offenen Balken in meinem Fachwerkhaus (innen) zu ölen - einfach weil das "feuchte" Holz besser aussieht. (Mein Tip ist übrigens das Walnussöl vom Aldi - geruchsfrei, billiger als Leinöl vom Baumarkt und bestimmt auch chemiefreier.) Dabei habe ich nachgedacht, was das ölen

weiter lesen ..

Hausbockbefall

Bild / Foto: Hausbockbefall

Hallo Fachleute wir haben in unserem Haus einen starken Hausbockbefall und suchen nach einer ökologischen und nachhaltigen Lösung. Unser Haus ist ein aus Runholz gebautes Ständerwerk mit einer davor stehenden Dämmung aus Strohballen, die beidseietig mit Lehm verputzt sind. Wir haben uns schon Angebote für die

weiter lesen ..

Dämmen mit styroporflocken

Hallo Zusammen Ich möchte zusätzlich zur Zwischensparrendämmung noch eine Dämmung einbringen da ich bis zur fermacellplatte/Dampfsperre durch die Konterlattung noch Platz habe. Diese zusätzliche Dämmung wäre dann zwischen Klemmfilz (16cm)und Dampfsperre. Ich möchte keine Diskussion für oder wider Styropor lostreten.....ich

weiter lesen ..

Schornstein: Kleiner Schaden-Welche Wirkung?

Hallo zusammen. In dem Haus, das wir vorraussichtlich kaufen werden, haben wir bei der Besichtigung braune Flecken an einem der beiden Kamine entdeckt. Die Flecken sind am Dachboden ca. 1,5 m von oben her und im Erdgeschoß ca. 50 - 100 cm vom Boden weg nach oben hin. Im Erdgeschoß etwa 5-8 Flecken je 4-10 cm

weiter lesen ..

Aktuelle Dämmwirkung "messen"?

Bild / Foto: Aktuelle Dämmwirkung

Hallo, ich will die Decken und Wände unserer Bodenkammern zum offenen unbeheizten Boden besser dämmen, da sie im Winter nicht warm werden und im Sommer zu warm sind. (Das abgelegte Spielzeug dämmt auch nicht genug;-) Nun möchte ich gern, bevor ich anfange, die aktuelle Dämmwirkung ermitteln. Gibt es dazu Methoden

weiter lesen ..

Holzbock

Hallo, wir haben in unseremHaus in den Dachbalken den Holzbock entdeckt. Einen Fachmann Haben wir schon hinzugezogen, wollten aber noch einmal fragen, ob es nicht andere Alternativen gibt, gegen den Holzbock vorzugehen, als mit der chemischen für asthmatiker ungesunden Variante? Gibt es irgentwelche Alternativen? Mfg

weiter lesen ..

Vergleich verschiedene Lehmdämmstoffe

Hallo, ich möchte mal ein paar konkretere Fragen zum Thema Wärmedämmung stellen. Ich hoffe es gibt ein paar Schlaufüchse ;-) Mich würden mal die Vor und Nachteile verschiedener Dämmaterialien interessieren. Z.B Holzleichtlehm verglichen mit Hanfleichtlehm in Bezug auf Dämmwirkung, Tragkraft (Kann ich Schränke

weiter lesen ..

Querverweise

Wirkung

Wirkung

Dämmwirkung

© Fachwerk.de