Der Wasserschaden - 14/15

Zu hohe Rechnung vom Dachdecker....

hallihallo! unser dach ist neu gedeckt worden. es sind ein paar pannen passiert(z.b. wassereinbruch, ölpflecken auf treppe,...). es ist mündlich vereinbart worden das eine bestimmte summe nicht großartig überschritten werden soll.es ist von unserem dachdecker mehr an m² berechnet worden als ursprünglich im angebot ...»

Sanierung von Lineleumparkett

Hallo alle beisammen , wir haben ein altes Forsthaus von 1852. Vor ca.2Monaten haben wir uns eine neue Küche geleistet und im Vorfeld diesen Raum von Grund auf saniert. In diesem Zusammenhang wurde auch der Boden erneuert. Wir hatten uns für Lineleumparkett (wie Laminat zu verlegen) entschieden. Nun hatten ...»

Wir rasch erfolgt der Feuchteanstieg in einem Raum nach Wasserschaden?

Bei der Risikoabwägung für ein Museumsdepot stellte sich für die Nutzer die Frage, wie schnell nach einem Wasserschaden eigentlich die Feuchte in einem Raum ansteigt. Dabei nehmen wir (vereinfacht!) an, dass in einem Raum von 500m3 bei 20°C und 50%rH aus einem Heizungssystem 30 Liter Wasser auf den Boden ausfliessen. ...»

Wasserschaden in Decke zwischen 2. und 3. Stock

Liebe Sachverständige, ich wohne in einem Haus aus dem Jahre 1900 und habe dort in der letzten Woche einen Wasserschaden verursacht, bei dem ein ca. 12 Stunden tropfender Wasserhahn in einer Küche im 3. OG mit Terazzoboden zunächst mit ca. 30l die Küche gefüllt hat und die -noch nicht genau bekannten- überschüssigen ...»

Wasserschaden Beseitigung

Hallo, habe am 23.2. einen "komischen" Geruch im Kinderzimmer meiner Tochter wahrgenommen aber nichts gefunden. Am 27.2 Abends habe ich dann die Wasserflecken an der Decke bemerkt und habe dann in der darüberliegenden Küche sofort das Wasser gesperrt. Mitlerweile haben wir herausgefunden das ein Abwasserrohr ...»

Wasserschaden in Kappendecke mit Schüttung

Hallo zusammen! Wir hatten vor ca. 4 Wochen einen Wasserschaden, bei dem ca. 3m³ Wassser ausgetreten sind. Ein Teil davon ist in der Kellerdecke verblieben. Seit 4 Wochen stehen 3 Trockner im Keller, die die Feuchtigkeit senken sollen. Die Decke ist als Kappendecke(?) ausgeführt (Stahlträger mit Bögen aus Bims ...»

1 x Wasserschaden im 1.OG

Hallo zusammen, eine ähnliche Frage war zwar schon im Forum aber da haben sich verschiedene Firmen nur über die "Werbekultur" im Forum ausgelassen. Nun zum Problem: in unserem 100 Jahre alten Haus ist ca. 3 Wochen lang Wasser in die Decke getropft (vielleicht ca. 150-200 Liter). Deckenaufbau von unten nach ...»