Das Warmwasser - 1/4

Entlüfter für's Bad? Warmwasserbereitung? Heizung? Oder Kombinationsgerät?

Wir wollen in einem 70 Jahre alten Holzhaus das als Ferienhaus genützt werden soll, also nur fallweise bewohnt ist und nicht isoliert ist ein Bad installieren und da stellen sich viele Fragen : Entfeuchtungsgerät: ich nehme an wir brauchen ein feuchtigkeitsgesteuertes Entlüftungsgerät, denn Dampfsperre gibt ...»

Kosten für Aufstocken des Anbaus am Fachwerkhaus

Bild / Foto: Kosten für Aufstocken des Anbaus am FachwerkhausWir würden gerne das Fachwerkhaus um ein Bad im Obergeschoss erweitern und dafür den bestehenden eingeschossigen Anbau aufstocken. Dabei gleich die Terrasse überdachen und als Balkon nutzen. Ich hab mal einen Entwurf skizziert. (Im Bild wäre der neue Teil rot schraffiert) Mit welchen Kosten wäre hier etwa ...»

Feuchte Decke durch Warmwasserspeicher im Gewölbekeller?

Wir haben uns in unserem alten Dorfhaus mit Fachwerkgiebel eine Pelettheizung einbauen lassen. Der Pelettofen steht in der ehem. Speisekammer (Tonnengewölbe) und der 800 Liter Wasserspeicher im kl. Keller, (ebenerdig) altes Gewölbe. Nun hab ich heute festgestellt, daß die Decke überm Boiler und über den Warmwasserleitungen ...»

Wasserinstallation trennen - Uhren ablesen - Heizung und Warmwasser getrennt?

Hallo. Wasserinstallation soll in 2 Bereiche getrennt werden und der Verbrauch je Einheit separat ermittelt werden. Es gibt nur eine Heizung. Einheit A und Einheit B. Es ist eine Ölheizung mit teilweise Heizkörpern und Wandheizungen. So ich würde also Durchlauf Warm- und Kaltwasser per Uhr für Einheit B direkt ...»

Warmwasserbereitung

Ich habe vor 12qm Flachkollektoren direkt über einen externen Wärmetauscher auf einen 1000 Liter Pufferspeicher (ohne Heizschlangen) zu klemmen. Der Pufferspeicher wird weiterhin von einem Holzofen mit 24 KW bedient. Zusätzlich (als Abwesenheitsreserve) will ich die vorhandene Ölheizung auf das obere Drittel ...»

Warmwasser OHNE Gas und Starkstrom?

Wir wollen in unserem kleinen "Ferienhaus" ein Bad wieder in Betrieb nehmen. Waschbecken ist geklärt, aber Dusche? Starkstrom und Gas gehen aufgrund von drölfzig kostenintensiven Gründen nicht. Was für Möglichkeiten gibt es noch? Die in der Duschwanne Warmwasser zubereitende Brüll-Dusche wollen wir nicht ;...»

Bullerjan und Warmwasserbereitung

Habe einen Bullerjan 01 (11 kw). Mit der Heizleistung bin ich bestens zufrieden.Ich wünsche mir einen Wassertankaufsatz mit KW-Zulauf und WW-Ablauf für Badewanne,Dusche, Waschbecken, Waschmaschine für einen 3-Personen Haushalt. Auf der Warmhalteplatte habe ich jetzt schon mehrere Wasserkessel stehen, klappt ...»