Die Wandheizung - 9/67

Wandaufbau bei Wandheizung mit/ohne Dampfsperre/bremse

Hallo an Alle, ich bin neu hier, sicherlich ist meine Frage bereits diskutiert worden, aber ich finde momentan nicht genau das was ich suche. Deshalb mein Anliegen: Ich bekomme in diesem Jahr ein Haus quasi geschenkt. Akueller Istzustand: Grundmauerwerk Bruchsteinmauerwerk mit teilw. aufsteigender Feuchtigkeit. ...»

Welches Heizsystem für altes Lehmhaus?

Welche art von Heizung wird für die Sanierung eines alten Lehm-Bauernhauses empfohlen? Fussboden-, Wand-, Heizkörper? kann auch eine Mischung von Fussboden und Wand geplant werden? Ich möchte auf keinen Fall das gesunde, natürliche Klima eines Lehmhauses zerstören!...»

Lehmputz mit Hohlstellen über Wandheizung

Liebe Foristen, wir renovieren immer noch unser altes Bauernhaus: haben mittlerweile eine Wandheizung und Lehmputz darauf. Und große Sorgen. Leider hat der Handwerker entgegen dem Produktblatt den Unterputz in einer einzigen - sehr dicken (>4cm) Lage - aufgebracht, da gab es zentimeterbreite horizontale ...»

Wandheizung unter Holztäfelung

Hallo, ich wollte mal nachfragen, ob es möglich ist eine Wandheizung unter eine Wandhohe Holzvertäferung anzubringen. Die Barocken Wanddtäfer sind derzeit demontiert um die dahinter befindliche Wand zu restaurieren. Nun stellt sich die Frage ob eine Wandheizung unter einer Vertäferung überhaupt funktioniert. ...»

Wandheizung WEM vs. Sera

Hallo, ich habe ein Fachwerkhaus, welches gerade saniert wird. Unter anderem bekommt es eine Innendämmung und soll auch eine Wandheizung bekommen. Mein Heizungsbauer möchte unbedingt das System von Sera verbauen. Er ist der Meinung, dass sich die Kunststoffrohre von Wem nicht mit Lehmputz vertragen und dieser ...»

Hallo,

kann mir von euch jemand schreiben wer die Produkte der Fa. Grün weitervertreibt, da sie die Produktion eingestellt haben. Wer vertreibt außerdem noch diese Heizsystemlehmplatte 3cm stark. Gruß...»

Wandheizung auf vorhandenem Gipsputz

Hallo zusammen, folgende Situation: Haus Bj. 1980 (ja, ich weiß, kein Fachwerk, aber ich frage trotzdem mal hier). Wandheizung (Verbundrohr 16x2 wie WEM) wurde auf vorhandenem Gipsputz (gefilzt, Tapeten entfernt) montiert. Fragen: 1) welche Putzart kann/soll verwendet werden. Hatte ursprünglich Kalkputz ...»