Die Wandheizung - 7/67

Zulauf Wandheizung

Hallo werte Forumsgemeinde, ich bin 31 Jahre jung und wohne in der Ecke zwischen München und Augsburg. Seit 8 Monaten nenne ich ein kleines Häuschen mein eigen, welches mit 3 Baujahren ab 58 sein Dasein begann. Ich habe in meiner Freizeit des öffteren schon mit Häuser saniert und umgebaut, allerdings immer ...»

Innendämmung bei neuen Fenstern

Hallo Forengemeinde, ich werde in kürze Eigentümer eine Hofreite sein. Das Wohnhaus (Denkmal, Fachwerk, etwa 200 Jahre alt) verfügt über 2 Wohnungen, welche mit Einzelölöfen beheizt werden. Ich möchte im Zuge der Modernisierung gerne neue Fenster einbauen und auf eine Zentrale Gasheizung umrüsten. Die ...»

Füllung für Zwischenraum zwischen zwei Häusern?

Hallo, der Anbau unseres Hauses war ohne eigene Mauer ans Nachbarhaus "drangeflanscht", selbst die Schlitze für Wasserrohre waren einfach in Nachbars Mauer gestemmt und Putz bzw. Fliesen auf die Nachbarmauer aufgebracht. Jetzt soll aber eine eigene Mauer davorgesetzt werden. Die Wände beim Nachbarn sind ...»

Wandheizung - Neuling

Hallo, darf man Kupferrohre (blank)zur Wandheizung mit Lehmputz darüber verarbeiten. Ich suche schon eine ganze Weile in Inet, habe aber keinen Beitrag dazu und nur ummanteltes Rohr oder Verbundrohr auf Bildern gesehen....»

Heizleisten oder Wandheizung an Dachschräge?

Liebe Fachwerk.de Gemeinschaft, nach vielen Stunden des Lesens in den bisherigen Beiträgen möchte ich meine Fragen nun doch ins Forum stellen: 1. Kann ich die Heizleistenanlage im EG meines Hauses mit einer Wandheizung für das noch nicht komplett fertige OG kombinieren? 2. Welche Wandheizungssysteme ...»

Lehmputz über Wandheizung mit großen Problemen

Liebe Foristen, die Qualität der hier vor einiger Zeit eingestellten Forumsdiskussion (http://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/heissen-aussergerichtliche-205429.html) war herausragend und hat mir über einen ersten Gerichtstermin einen Vorsprung verschafft. Danke! Es haben sich neue Fragen ergeben. Ich ...»

Innendämmung + Wandheizung sinnvoll ?

Hallo zusammen, ich lebe in einem FWH Bj. 1900 und plane demnächst eine Renovierung der unteren Etage und bin am überlegen an den Außenwänden eine Innendämmung + Wandheizung einzubringen. Nun bin ich mir nicht sicher ob diese Vorgehensweise sinnvoll bzw. sauber umsetzbar ist. Details: - Fachwerk ca. ...»