Die Wandheizung - 69/69

Wandheizung / Isolation

Ich habe ein entkerntes Fachwerkhaus gekauft (Innenputz ist runter), mit einer Außenwanddicke von 45 cm (Tragendes Fachwerk mir Ziegeln ausgemauert, 100 jahre alt, sehr guter Zustand der Substanz). Ich würde gerne eine Wandheitung auf die Wände setzten, dann innen neu verputzen. Es schrecken mich die Wärmeverluste ...»

aus der Verankerung gebrochene Wandheizung

Meine Wandheizung (unter dem Fenster eingelassener "Kasten") ist aus der Wand herausgebrochen. Nach Erkundigungen muss der Heizkörper nun ganz ausgebaut werden, damit er nacher wieder fest in die Wand verankert werden kann. Meine Frage: ist das wirklich notwenig, oder geht das auch anders ? Wenn nicht, was wäre ...»

Wandheizung mit Lehm

Hallo liebe Leute ! Was ist eigentlich richtiger ? Lehm-Wandheizung an den Innen- oder Außenwänden ? In welchen Fällen ist was besser ? Bin dankbar für jeden Rat....»

Raumklima, Wandheizung, Lehm

Und noch eine Frage: Auf folgenden Text bin ich bei meinen Internetrecherchen gestoßen: Wärmestrahlung "Im Sommer kühl und im Winter warm" - so beschreiben die meisten Bewohner ihre Lehmhäuser und viele führen dies fälschlich auf die guten Wärmeeigenschaften von Lehmwänden zurück. "Von der Sonne erhitzte Lehmwände ...»

richtig heizen & isolieren

Wer kann Erfahrungen und Tipps zum Thema Fachwerk weitergeben? Ich stehe vor der Wahl des geeigneten Heizsystems, evtl. Wandheizung um möglicher Tauwasserbildung im Bereich der Aussenwände bei einer Innendämmung entgegenzuwirken. Neben diesen speziellen Fragen bin ich auch für jede sonstige Hilfe dankbar!...»