Die Wandheizung - 63/68

Hypokaustenheizung

Die Westseite meines Hauses hat im Erdgeschoss eine 0,60er Bruchsteinmauer,daran schliesst dort der Schuppen vom Nachbarn an. Das Obergeschoss auf dieser Seite ist eine 24er Fachwerkwand. Im Erdgeschoss sind 2 kleinere Zimmer und obern ist die gesamte Etage zu beheizen. Dies moechte ich mit einer Hypokaustenheizung ...»

Innendämmung

Bild / Foto: InnendämmungHallo liebe Forumsteilnehmer, ich möchte einen Teil meiner Außenwände (Fachwerk) von innen dämmen. Folgenden Aufbau möchte ich realisieren: - Holzständerwerk (KVH 6x6cm) Vorwandmontage (nicht an der Wand befestigt). Abstand zur Fachwerkwand so gering wie möglich. - Beplankung des Ständerwerks mit Schilfplatten ...»

Lehmwände, Wandheizung und Luftfeuchtigkeit

Hallo liebe Forumsteilnehmer, vor rund zwei Jahren habe ich ein altes Fachwerkhaus restauriert. Die Außenwände wurden mit Schilfrohrmatten innen gedämmt, darauf eine Wandheizung geschraubt und schließlich mit Lehmputz verputzt. Auch die Innenwände sind mit Lehmputz verputzt bzw die Gefache mit Lehm ausgemauert ...»

Wandheizung auf"Böhmischer Blockbohlenbau"wand ?

Der Oberstock unseres Umgebindehauses besteht aus Vollholz, den Böhmischen Blockbohlenbau. Da wir im Obergeschoss die Kinderzimmer geplant haben, wollten wir eine Wandheizung einbauen. Nun habe ich gehört, dass Holzaußenwände dazu nicht geeignet wären. Herkömmliche Wandheizkörper sind für uns keine Alternative, ...»

Wandheizung und Real-Satire

Hallo, bin in einem anderen Forum auf einige Beiträge von Fachleuten gestoßen. Da wundert es dann nicht, daß bei einer Ausschreibung wie bei G. Flegel Summen zwischen 15.000 und 45.000 herauskommen. Das ist also der berühmte allgemein anerkannte Stand der Technik ;-) Schick das ganze einmal ungeschnitten ...»

wandheizung von variotherm

hallo miteinander... habe folgende frage. ich beschäftige mich schon seid einiger zeit mit dem thema wandheizung und bin im netz auf variotherm gestoßen dort gibt es ein trockenbau und ein naßsystem. meine frage ist ob jemand schon erfahrung mit dieser firma bzw. mit diesem system gemacht hat. ich danke euch ...»

PEX, Wicu, PE, Kupfer i.V.m. Wandheizung

Hallo zusammen, wer weiss denn etwas über die Vor- und Nachteile der oben genannten Rohrmaterialien. Ich will eine "Wandheizung" nach Großeschmidt einbauen, bin aber nicht sicher welches Material denn das für mich geeignete ist. Wandaufbau Aussenputz (Kalk-Zementputz) Bruchstein (Basalt) Fensterleibungen ...»