Die Wandheizung - 57/68

Heizleisten oder Wandheizung ???

Hallo Zusammen, bin nach meinem letzten Gespräch mit unserem Heizungsbauer recht verunsichert. In unserem Altbau ( 50%Fachwerk/50%Naturstein/Bims) sollte neben Wandaufbau (Lehm/Schilfrohrmatten) Heizleisten verbaut werden. Der Heizungsbauer riet mir dringend von diesen "Drecksschleudern" (so wörtlich) ab. Aufgrund ...»

Lehmputz auf Kalkputz

Hallo, möchte in meinem Haus (1730, Vollziegel, Kalkputz) eine Wandheizung instalieren. Das Verhältnis Wandheizung : Grundfläche ist 1:1. Da ich da ganze mit Lehmputz machen möchte (3,5 cm stark) ist nun meine Frage, ob der Lehm auf dem Kalkputz hält? Desweiteren wäre die Frage, ob ich den Lehm auch aus ...»

Wandheizung Heraklith Recycling

Bild / Foto: Wandheizung Heraklith RecyclingHallo ! Ich möchte auf 40er Ziegelwänden eine Wandheizung in Lehm aufbauen. Zum für und wieder einer Isolierung zwischen Wand und Heizung hab ich einiges gelesen und mich eigentlich für eine leichte Isolierung aus 20mm Schilf entschieden. Ich habe noch einen ganzen Stapel sauber demontierter Heraklith Platten, ...»

Wandaufbau Bruchsteinmauer im Erdreich/Wandheizung

Bild / Foto: Wandaufbau Bruchsteinmauer im Erdreich/WandheizungHallo! Ich möchte an eine Wand die zu 2/3 in einem Hang steht, es handelt sich dabei um ein ziemlich altes Bauernhaus und die Mauer ist eine Stein-Zwickelmauer (so hats der Mittelalterarchiologe glaub ich genannt), eine Wandheizung installieren, an der Wand bildet sich regelmässig Kondenswasser und ich hab ...»

Natursteinhaus

Bild / Foto: NatursteinhausHallo, ich habe mir ein Natursteinhaus gekauft, die Wände sind ca. 60-80 cm dick. Allerdings ist das Haus auf felsigen Untergrund gebaut und wahrscheinlich geht unter dem Haus im Frühjahr das Schmelzwasser bergab. So habe ich immer etwas höhere Feutigkeit in den Räumen im EG. Der Vorbesitzer hat alles mit ...»

Kosten für Aussendämmung

Hallo, wir haben ein Fachwerkhaus von 1870 oder 1780 ( niemand weiß es so genau )und möchten die Fassade dämmen. Teilweise mit einer Holzverschalung und teilweise verputzt. Darunter sollen Holzfaserplatten. Mit welchen Kostemn pro qm muss ich rechnen??? Vielen Dank Katrin Gnas...»

Wandheizung in bestehende Wand

Hallo, liebe Community! Ich habe mir für mein Haus (Bj. 1937) folgendes Konzept erstellt: Mit einer Nutfräse will ich in zwei Innenwände Nuten einfräsen, berechnet habe ich ca. 16m pro Wand, in die ich entsprechende 12mm-Kupferrohre lege. Die Nuten werde ich dann zuputzen, verspachteln und wieder streichen. ...»