Die Wandheizung - 56/68

Wandheizungsrohre aus Kupfer verkleiden?

wir haben ein Wandheizungssystem aus Kupferrohren einbauen lassen. Die Kupferrohre sind im zugänglichen Bereich mit schwarzer Farbe lackiert. Aber an der wandzugewandten Seite liegt das Kupfer blank, weil wir hier nicht mehr mit der Farbe rankommen. Nun soll nächste Woche ein Kalkputz aufgetragen werden. Der ...»

Wandheizung

Hallo Gemeinde, wir wollen eine Wandheizung in unser Fachwerk einbauen und haben uns bislang für das Produkt BIOCLINA aus Berlin entschieden. Unser "Naturbauer" hat uns aber abgeraten und daggen empfohlen, einfach mit Kunststoffschlauch und Klemmschellen das System selber zu bauen. Was meint Ihr, welche Erfahrungen ...»

Leitungsverlauf Wandheizungen erkennen

Hallo, vielleicht kann mir jemand bezüglich einer Wandheizung weiter helfen. Als problematisch empfinde ich, daß der genaue Leitungsverlauf in den wänden später nicht bestimmt werden kann. Es gibt hier zwar Wärmefolien, die mir bekannte ist allerdings unzureichend. Bei Temperaturen über 30°C werden die Leitungen ...»

Wandheizung / Elektro - Installationsebenen

Hallo Forum, wie habt ihr die Installationen von Elektro und Wandheizung "entzerrt"? In einer Ebene ist vermutlich ziemlich unpraktisch, da kommt man sich wohl gegenseitig in die Queere. Es geht um Wandaufbau über einer Massiv-Ziegelwand in einem Altbau mit geplantem Lehmputz. Erst Elektroebene, verputzen, ...»

Wandheizung und Fussbodenerwärmung

Bild / Foto: Wandheizung und FussbodenerwärmungHAllo an alle! Wir sanieren gerade ein altes Bauernhaus und wollen die Aussenwände mit Wandheizung belegen. Bisher haben wir 50mm Reetplatten in Lehm gesetzt, hierauf sollen die Rohre für die Wandheizung befestigt werden. (Evtl. mit Kabelbindern an den Drähten der Reetmatten) In der großen Wohnküche (ca. 40 ...»

2 Fragen zur Renovierung: Wandheizung und Sparren'dämmung'

Hallo, wir renovieren zur Zeit im Dach- und Erdgeschoss (Baujahr 1952). Trotz Ratschläge vieler Fachleute und surfen hier und an anderen Stellen, bleiben noch Fragen offen: 1. Im Erdgeschoss sollen Wandheizungen unter Putz gelegt werden (etwa 25 m2). Das Haus ist nicht gedämmt und das soll auch so bleiben. ...»

Wandheizung

Wer hat Erfahrung in einem Haus in Holzständerbauweise mit Wandheizung in Verbindung mit Lehmputz. Ein Heizungsbauer hat eine Wandheizung angeboten die angeblich nur im Sockelbereich und um die Fenster herum verlegt wird (1 Rohr)....»