Die Wandheizung - 47/68

Putz und Wandheizung

Bild / Foto: Putz und WandheizungHallo, sanieren gerade ein Haus (Baujahr 1906). Die Aussenwände sind aus Vollziegel (50cm). Wegen Mauerfeuchte haben wir eine Horizontalsperre (Riffelbleche) einziehen lassen. Wir haben innen den alten Putz abgenommen (teilweise Sanierputz) und sind uns jetzt nicht sicher, welchen Putz wir wieder aufziehen ...»

Lehmbauplatten?

Bild / Foto: Lehmbauplatten?Das Haus wurde ca. 1913 gebaut und besitzt ein zweischaliges Ziegelmauerwerk. Wir möchten im Zuge von Umbaumaßnahmen eine zusätzliche Innendämmung und gleichzeitig sollen Heizungsrohre usw. in dieser Ebene untergebracht werden. Und wir möchten gerne Lehmbaustoffe verwenden(und es soll nicht zu Aufwendig/teuer ...»

Wie baut man eine Wandheizung mit Lehmverputz???

Hallo Forumsmitglieger, ich möchte gern in meinem Dachgeschoss (55qm, isoliert mit Isofloc 20 cm)eine Wandheizung an der Backsteingiebelwand installieren und darüber Lehmputz auftragen. Nun kann man in eurem Forum viel spezielles lesen, aber das Basiswissen finde ich nicht so schnell (Wieviel KW, Untergrundvorbereitung, ...»

Lehm woher?

Bild / Foto: Lehm woher?Hallo, In meinen neuen Dachraum soll ein Lehmputz mit Wandheizung rein. Unser einziger Lehmbauer in der Gegend rät dringend zu Maschinengängigem Putz (Fa Claytec). Es sei im endeffekt auch günstiger und man hätte eine gleichbleibende und garantierte Qualität. Da ich aber die Wandheizung noch nicht in ...»

Wandaufbau und Lehm

Hallo, Ich hätte gerne Meinungen zu folgenden Wandaufbauten: 1.Ausbau Dachgeschoss: Unter den Sparren 5cm Schilfrohrmatten längs, 10cm Stopfhanf, 2cm Schilfrohl horizontal,ca 4 cm Lehm incl Wandheizung (16mm, Stückholzofen mit Pufferspeicher) im unteren Bereich. 2. Innendämmung Wohnetage (Nadelholzfachwerk ...»

Gedanken zur neuen Heizung...

Hallo, Ich möchte euch mit dem derzeitigen Stand meiner Überlegungen und den dabei offenen Fragen konfrontieren und würde mich freuen wenn jemand mitdenkt und mir notfalls den Kopf entlüftet. ;o) Ich baue hoffentlich diese Jahr noch einen Raum im unteren Dachgeschoss meines alten Fachwerkhauses aus (33m²). ...»

elektrische Wandheizung?

Hallo! Da ich keine "normale" WW-Heizung im Haus habe sondern elektrisch betriebene Plattenheizkörper (damals war der Strom noch billig) und dann noch mit Öfen heize, suche ich nun eine möglichkeit ein kleines Gäste-WC das sich im DG befindet zu beheizen. Bis jetzt mache ich das mit einem E-Heizlüfter. Da ...»