Die Wandheizung - 40/68

Elektroleitungen auf oder unter der Innendämmung ?

Hallo zusammen! Bzgl. der Verlegung der Elektroleitung hatte ich folgenden Aufbau vorgesehen: (36cm Aussenwand Ziegelmauerwerk) Darauf die Elektroleitungen Darauf ca. 1 cm Lehmputz und 4cm Holzweichfaserplatte als Innendämmung in den Lehmputz "eingedrückt". (Die Leitungen an den vorgesehenen Stellen durch ...»

Wandheizung in Kombination mit Innendämmung im Fachwerk?

Wir haben ein 100 jahre altes Haus gekauft (Wohnfläche 135 qm), komplett unterkellert. Es ist ein Fachwerk mit Ziegeln ausgemauert und Holzschindeln außen. Eine Heizungsanlage gibt es bislang in dem Haus nicht. Uns gefällt die Idee einer Wärmepumpe in Verbindung mit einer Wandheizung, da wir die alten Dielenböden ...»

Welche Heizung sollte man im Fachwerkhaus einbauen?

Hallo wir haben uns gerade ein ca. 200 Jahre altes FAchwerkhaus gekauft. Dieses Haus soll/ muss von Grund auf saniert werden, d.h. komplett entkernen und vom Fundament über die Gefache und die Innenwände neu aufbauen. Wir wollen hier mit viel Lehmstoffen arbeiten - von Innen sowie von aussen. Somit überlegen ...»

Wandheizung in Ziegelwand

Hallo zusammen, in meinem Haus Bj. 1935 möchte ich eine Flächenheizung (als Vorbereitung auf Wärmepumpe) einbringen. Aktuell befindet sich im Haus eine Ölheizung mit konventionellen Heizkörpern. Da sich im Haus ein gut erhaltener Dielenboden aus Kiefern befindet, den ich auch erhalten möchte, bin ich gezwungen ...»

Verlauf Wandheizung

Hallo zusammen, ich wollte jetzt anfangen, meine Wandheizung zu legen. Meistens sieht man es ja anscheinend so, daß die Bögen an der Wand von oben nach unten verlaufen, also parallel zur Wand, nicht parallel zum Fußboden. Spräche etwas dagegen, sie parallel zum Fußboden laufen zu lassen? Ich habe ein entsprechendes ...»

Betonsteinwand von innen isolieren?

Hallo Freunde der Geschichte(n), ich bräuchte euren Rat. kurz zur Situation: es geht um eine badrenovierung im EG, der bodenaufbau lehm darüber 8 cm beton... die aussenwand beteht aus restbalken, die faulen wurden wahrscheinlich mitte der 70er einfach rausgenommen und durch betonziegel (das material ...»

Hausdämmung bei 80 cm Mauerwerk.

Hallo ihr alle, ich bin dabei zu überlegen ob ich das Haus (Baujahr ca. 1890) sanieren werde oder abreiße. Es ist kein Fachwerkhaus sonder ist aus Backsteinen (Vollziegel) gemauert. Das Erdgeschoss hat eine Mauerdicke der ausenwand von 80cm, und der erste Stock hat eine Mauerdick von 30cm. Es ist alles ...»