Die Wandheizung - 31/69

alter Bahnhof heizen und dämmen

Hallo liebe Mitglieder, ich habe gestern einen alten Bahnhof von 1879 gekauft, mein zweites Denkmal. Er hat im EG ca. 180m² Wohnfläche, im aufgesetzten Türmchen nochmal ca. 72 m². Er ist eine Fachwerk-Konstruktion mit Ziegel-Gefachen, gemauert vermutlich mit Kalk-Mörtel. Die Außenwände sind lediglich 16cm stark, ...»

Wandheizung

Hallo, ich möchte gerne meine Klemmschienen zur Befestigung der Wandheizung anbringen. Unsere sind mit Lehmsteine ausgemauert, dann erfolgt ein Lehmunterputz auf dem wiederum Schilfrohrdämmplatten (5cm) angebracht sind. Hat jemand eine Idee, wie ich die Klemmschiene an diesen Wandaufbau dauerhaft anbringen ...»

Wandaufbau bei Vollziegelmauerwerk und Wandheizung

Hallo, ich bin Chris und habe vor kurzem ein meiner Meinung nach schönes Haus Bj 1909 erstanden. Bevor wir einziehen, möchte ich jedoch den gesamten Innenausbau fertig stellen und dazu habe ich einige Fragen die mir hier hoffentlich in soweit beantworten werden können, dass ich von einem angeblichen Fachmann, ...»

Wandheizung

Hallo Fachleuts, wir interessieren uns sehr für das Thema elektrische Wandheizung in Verbindung mit Solaranlagen. Hat jemand praktische Erfahrung, die über die Beratung der hiesige Firmenberatung hinausgeht. Benötigen effektive Ideen für die Eigennutzung der Energie außerhalb der Heizperiode auf einem ...»

Innendaemmung mit Lehmputz

hallo Wir möchten Energie sparen und ein schönes Raumklima schaffen. Dazu werden wir an unserem Haus BJ 1936 zunächst zwei Zimmer an den Außenwänden mit Holzfaserdämmplatten dämmen und Lehmputz anbringen. Nun sind wir unsicher: Was ist mit der Küchenwand (Außenwand), an der deckenhohe Schrankwände angebracht ...»

Lehmputz als Dampfbremse?

Ich beabsichtige meine Außenwand (Putz/Gutex Thermowall 60/Holzständer 160 mit Isolierung (Hanf, Holzwolle o.Ä)) von innen mit einem Lehmputz mit Wandheizung zu versehen. Der günstigste Aufbau der Innenwand wird wohl so sein, daß ich zunächst sägeraue Bretter wechselnd unter 45° anbringe, dann Schilfrohrmatten ...»

mal wieder: Innendämmung bei Bruchsteinmauerwerk...

Hallo Experts, jeder sagt einem was anderes, jeder glaubt DAS Rezept gefunden zu haben, jeder kennt Horrorgeschichten bei der jeweils anderen, also automatisch falschen, Innendämmung, und am Ende steht man da und soll sich entscheiden... ;-) Nun denn, "meine" natürlich absolut unfehlbare und ultimative ...»