Die Wandheizung - 21/67

Wandaufbau mit Lehmputz / Holzfaserdämmplatten / Wandheizung

Obwohl mein Sanierungsprojekt kein Fachwerkhaus ist, habe ich mich mal in dieses Forum geschlichen. Schon viele hilfreiche Infos gelesen. Danke an alle, die ihr Wissen hier kundtun! Ursprünglich wollte ich die Außenwände gar nicht dämmen. Nach vielem Hin- und Her bin ich bei der Wandheizung gelandet und der ...»

Wandheizung bei diffusionsdichtem Dach

Bild / Foto: Wandheizung bei diffusionsdichtem DachHallo, wir planen, eine Wandheizung an der Dachschräge unseres Hauses zu installieren. Das Dach wurde aufgedoppelt und mit einer Zwischensparrendämmung gedämmt. Nach außen ist das Dach diffusionsdicht (Bitumenbahn auf Holzschalung). Nach innen wurde eine diffusionsvariable Dampfbremse (Intello+) verwendet. ...»

Welche Heizung

Bild / Foto: Welche HeizungHallo, ich habe einen Altbau, Baujahr ca. 1900. Dieser wird gerade umgebaut. Draussen kommt eine Wärmedämmung dran, 14 cm Vollwärmeschutz. Heizung ist Gas. Es handelt sich um eine Wohnung im OG und DG. Es soll eine Galeriewohnung werden. Über dem Wohnzimmer (8 x 4,50 m) und über dem Flur (2 x 5 m) soll nach ...»

Handwerker mit Erfahrung mit Rand/Sockelleistenheizung gesucht

Bild / Foto: Handwerker mit Erfahrung mit Rand/Sockelleistenheizung gesuchtHallo ich bin neu hier im Forum, verfolge jedoch schon längere Zeit die hilfreichen Diskussionen in den Foren. Nun habe ich selbst eine Frage: Bei allen Glaubenskriegen über Heizkörper, Wasserwandheizung und Heizleisten habe ich mich für Wasser beheizte Randleisten entschieden die es ja in reichlich verschiedenen ...»

wandheizung über schilfrohrmatte unter lehmputz?

Hallo! Wir haben uns ein altes verputztes Haus gekauft,welches noch innen gedämmt werden müsste.Wir wollten eine Schilfrohrmatte auf den Putz nageln und dann darüber mit Lehm verputzen.Kann ich dazwischen noch eine Wandheizung anbringen oder ist das auf der Schilfrohrmatte uneffektiv. Wer hat damit vielleicht ...»

Kalkputzregeln

Hallo Kalkputzer, ich habe in ferner Zukunft einige Nebenräume zu verputzen. Teilweise sind diese Wände aus Hartbrandziegeln, teilweise aus Poroton. An den Innenseiten der Aussenwände möchte ich eine Wandheizung anbringen und das ganze dann mit Luftkalkputz verputzen. Nun ist es ja so, dass man immer mal wieder ...»

Wandheizung und Lehmputz

Hallo liebe Naturbaufreunde! Ende 2010 habe ich ein Massivhaus BJ 1897 übernommen. Die Außenwände bestehen aus 2 halben Steinen und einer ca. 7cm Luftschicht dazwischen. Im Gespräch mit dem Energieberater hat sich gezeigt das die augenscheinlich fertigen Räume ein hohes Risiko mit sich bringen. Es wurde viel ...»