Der Wandaufbau - 1/18

Fraglicher Wandaufbau, Bitte um Beurteilung

Hallo liebe Fachwerkgemeinde, ich bin seit zwei Jahren im Besitz eines Fachwerkhauses, welches vom Vorbesitzer Anfang der 80er von einer Mühle in ein Wohngebäude umgebaut wurde. Nun bin ich gerade dabei Zimmer für Zimmer zu renovieren. Ich habe beim ersten Zimmer folgenden Wandaufbau vorgefunden: Außenputz ...»

Wandaufbau

Bild / Foto: WandaufbauIm Erdgeschoss ist eine 0,60 m dicke Bruchsteinwand. Darauf ein Balken mit 16 cm sowie 2 lagig Klinkersteine darauf der Kniestock, aufgebaut mit 16 cm starken Balken. Ausgemauert wiederum mit Klinkersteinen. Frage: Kann dieses Gefach ohne weiteres mit Dämmung ausgefüllt werden( aussen Putzträgerplatte )? ...»

Holzhaus bauen Wandaufbau

Hallo ich bin der Marcel 34 Jahre aus dem Erzgebirge. Ich bin gelernter Tischler und Forstwirt. Wir planen ein kleines Holzhaus zu bauen und haben uns lang darüber Gedanken gemacht wie wir es bauen. Ich habe schon bei einem Blockhausbau geholfen, jedoch denken wir eher an Blockbohlenbau. Nun haben wir auf youTube ...»

Welchen Wandaufbau für innen?

Guten Morgen. Ich habe einen Altbau von 1898, den ich sanieren möchte. Die Außenwände bestehen aus einem zweischaligen Mauerwerk, die Innenschale besteht aus Kalksandstein und Naturstein "Mix" mit Holzbalkenkonstruktion. Dann kommt eine Luftschicht von 4-6 cm. Außen ist eine Vormauerung aus Backsteinen. Innen ...»

Fachwerkhaus, Neubau, Aussenwandaufbau!

Hallo! Ich plane in unserem dreiseitenhoff ein neues Fachwerkhaus (anstelle eines nicht sanierungsfähigen Fachwerkhauses)für Schwiegereltern zu errichten. Bin selbst Zimmermann aber mir fällt die Erfahrung im Neubaubereich. Die Bodenplatte ist schon fertig , wollte schon Material bestellen, da kam ein kleines ...»

Wandaufbau Neubau?

Bild / Foto: Wandaufbau Neubau?Hallo! Wir planen momentan einen regionaltypischen Neubau in Oberbayern (kein Fachwerkhaus) und fragen uns, wie wir den Wandaufbau (Außenwand) machen sollen. Die Wand sollte in jedem Fall monolithisch sein. Außerdem sollte sie schwer sein, mit einer hohen Rohdichte. Die Anforderungen der EnEV und den ganzen ...»

Hilfe bei Boden- und Wandaufbau

Bild / Foto: Hilfe bei Boden- und WandaufbauGuten Tag, ich bin derzeit dabei ein Bad zu sanieren und benötige etwas Hilfe bzgl. Boden- und Wandaufbau. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus um 1650, allerdings mit vielen Veränderungen in der Bausubstanz. Im vorliegenden Fall geht es um ein Kappengewölbe/Steineisendecke, die vermutlich um die Jahrhundertwende 18./19. ...»

Innenputz - Wandaufbau -Vorbereitung - Lehmputz

Bild / Foto: Innenputz - Wandaufbau -Vorbereitung - LehmputzGuten Morgen, ich bin der Neue und komme (sehr wahrscheinlich) jetzt öfters. 47 Jahre und jetzt erst zu einem Haus gekommen. Meinen Traum habe ich mir erfüllt und ein Fachwerkhaus gekauft, was würde ich sonst hier machen :-) . Der Vorbesitzer hat einiges an dem Haus "gemacht". Da ich aber das Haus so gestalten ...»

Kaufberatung Fachwerkhaus v 1999 ... Wandaufbau

Hallo, wir beabsichtigen ein Fachwerkhaus zu kaufen das 1999 neu errichtet wurde. Da ich hier und da gelesen habe welche Probleme ein falscher Wandaufbau mit sich bringen kann (Feuchtigkeit) habe ich hierzu versucht in Erfahrung zu bringen was über das Haus bekannt ist. Ich hoffe damit könnt ihr mir eine ...»

Wandaufbau altes Kutschenhaus

Guten Tag in die Runde - wir sanieren zur Zeit einen alten Pfarrhof - sind nun mit dem Haupthaus fertig und nun geht es ans alte Kutschenhaus: Wir würden das gerne umbauen, damit man es als kleines Haus für Gästevermietung nutzen kann. Nun folgende Frage: Wie würden Sie die Wand nach innen hin sinnvoll aufbauen? ...»

Hallo, wir möchten gerne ein Fachwerkhaus erwerben und benötigen vor allem zu dessen Wandaufbau eine fachkundige Beratung. Es handelt sich um ein Haus von 1871, welches 1986 komplett kernsaniert wurde. Der Wandaufbau der Außenfassade wurde dabei wir folgt aufgebaut: Fachwerk Luftschicht von einigen Zentimetern Spanplatte Glaswolle ...»

Seltsamer Wandaufbau; Hypokaustenheizung?

Bild / Foto: Seltsamer Wandaufbau; Hypokaustenheizung?Auch wenn ich mich mit dieser Frage, weit vom Fachwerk entferne, wollte ich es hier mal versuchen. Vielleicht ha jemand so etwas schon mal gesehen. In meinem Backsteinhaus von 1899 war in einem Zimmer eine Wand mit Wandpaneelen verkleidet. Die haben wir abgenommen und dahinter kam eine scheinbar normale Wand ...»

Außenwandaufbau

Bild / Foto: AußenwandaufbauHallo ich brauche dringen Hilfe. Ich habe ein altes Fachwerkauf Bj. ca. 1915. Nun habe ich eine Außenwand (14cm Fachwerkbalken, Gefache mit alten Ziegel Klinkern ausgemauert). So nun möchte ich nach innen hin die Wand neu aufbauen und Dämmen, so dass ich in zwei drei Jahren ohne etwas kaputt zu machen die Klinke ...»

Vorhandenen Wandaufbau so lassen oder mit OSB und GK-Platten erweitern

Hallo Forum, ich bin neu hier und habe bereits nach passenden Antworten gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden. Beim Stöbern haben mich die nette und fachliche Antworten ermutigt mein Problem in einem neuen Thread zu schildern. Ich habe ein Bauernhaus von 1900 gekauft und möchte das 1. OG sanieren. ...»