Die Wärmedämmung - 7/63

Holzbalkendecke, die 1001.

Wir überlegen uns gerade unser Dachgeschoss auf Vordermann zu bringen. Das ist größtenteils noch in dem Zustand, in dem es vor 50 Jahren erstellt wurd. Natürlch plus dem Zahn der Zeit, der daran genagt hat... Auf jeden Fall muss der Boden erneuert werden. Jetzt stellt sich die Frage, wie wir den Deckenaufbau ...»

Wärmedämmung eines Fachwerkhaus (Fassade)

Hallo, Habe mir ein altes Bauernhaus gekauft und wollte dies von außen (Fassade) Wärmedämmen. Das Haus ist 20m X 10m. Baujahr unbekannt, Ca. 1800 ??? Der linke Teil ist das ursprüngliche Wohnhaus (Fachwerk), der rechte Teil (ehemalige Scheune) wurde in den 70ern mit Koffersteinen, Bruchsteinen, Ziegelsteinen ...»

Wärmedämmung mit Holzverschalung an West-u. Nordwand

Unser Haus wurde ca. 1870 gebaut. Das Fachwerk musste leider komplett entfernt werden. Erdetage und Westgiebelseite sind in Natursteinbauweise ausgeführt worden. Wir wollen jetzt die Außenfassade mit einer Holzschalung verkleiden, um Wind und Nässe fernzuhalten. Außerdem versprechen wir uns dadurch auch einen ...»

Zukunftmusik Wärmedämmung???

Hallo Ihr lieben Wissenden und Interessierten meine Frage zielt in die Zukunft: Ich hörte kürzlich im TV von einem neuen Gesetz, weches verlangt, daß alte Häuser für eine Wärmedämmung "eingepackt" werden müssen. Da auch jetzt schon praktiziert, wurde der Nachteil von Algenbildungen an der "ursprünglichen" Fassade ...»

Wärmedämmung von innen

Hallo liebes Forum ich habe ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1895 wo ich das gefache neu aus gemauert habe voll klinker 11cm die Balken haben 20cm ,habe dann von innen mit Lehm geputzt begradigt und möchte jetzt ein ständerwerk anbringen und mit holzweichfaserplatte wärme dämmung anbringen und da drauf rigibs oder ...»

Wärmedämmung enttäuschend, Haus kalt und hoher Verbrauch

Hallo, ich möchte hier mal kurz den aktuellen enegietechnischen Stand unseres Hauses bekanntgeben, ich muß sagen, dass ich von den Dämmmaßnahmen doch enttäuscht bin: -Haus um 1900, Eg Sandsteinwand, 50cm -1 Og. Bimssteinwand 40cm (sollte eigentlich relativ guten U-Wert haben) -2 Og/Dg Innendämmung/Dachdämmung ...»

Aufbau Zwischendecke mit Holzbalken - Tritschall- und Wärmedämmung

Hallo liebe Häusle bauer. Ich bin neu hier im Forum und benötige einen guten Rat von Euch. Und zwar möchte ich in einem Altbau die Zwischendecke zwichen EG und 1.OG erneuern bzw. überarbeiten. Unter, sowie über der Decke befinden sich bewohnte Bereiche. Der JETZIGE AUFBAU von Oben nach Unten ist wie ...»