Die Wärmedämmung - 57/63

Der richtige Gefachaufbau

Ich habe hier schon sehr viele verschiedene Vorschläge für mögliche Gefachaufbauten gefunden! Ich weis jedoch immer noch nicht wie bei dem heutigen Stand der Technik die Gefache am Besten zu gestalten sind, bezüglich Wärmedämmung, Schonung des Fachwerks, Schallschutz... Früher bestand der Gefachaufbau aus Kalkputz ...»

Dielen aufnehmen für Wärmedämmung

erstmal vielen dank für die antworten von herrn beckmann zu meinen Fragen betr. Wärmedämmung! uns wird nichts anderes übrig bleiben als die dielen aufzunehmen. die xfach übergestrichenen dielen sind jetzt über 100 jahre im haus und ich kann mit vorstellen, dass die aufnahme nicht einfach ist. hat jemand ideen ...»

Sichtfachwerk innen/außen - Dämmschutz

Hallo zusammen, ich habe jetzt viele ANtworten zum Thema Dämmschutz durchgelesen, aber noch eine spezielle Frage. Ich möchte einen alten Bauernhof (Bj. ca. 1630) kaufen. Er hat sowohl innen und außen Sichtfach- werk und ist für meinen Laienblick sehr gut in schuß und trocken., er wurde bisher als Ferienhaus ...»

wärmedämmung von innen?

hallo,habe vor kurzem einen alten Bahnhof gekauft(Bj1907).jetzt möchte ich die Fachwerkgiebel 12x12 balken mit ziegeln ausgemauert von innen dämmen.Wer kann mir den korekten aufbau der Innendämmung sagen? Vielen Dank...»

Gefache, Wärmedämmung, Holzschutz und Lehm, die Hundertste

Nun muß ich dieses Thema auch nochmal aufgreifen. Habe im Infodienst Holz der AGH, Reihe 4, Teil 5, Folge 1 von Prof. Horst Schulze, lesen müssen, dass die in der Vergangenheit aufgetretenen feuchtebedingten Schäden am Holz durch den Einbau feuchtespeichernder Materialien wie Schlacke, Lehm oder Bimsbaustoffe ...»

Wärmedämmung

Wir wollen in unserem Haus eine Gas-Heizung einbauen (bisher nur zentraler Kachelofen). Der Heizungsbauer rät dringend zu Dämmungsmaßnahmen und droht mit der Kostenkeule(ca 5-10 KW). Ich bin jedoch der Meinung, daß der Lehmputz für ein gutes Raumklima sorgt und man auch zu Tode dämmen kann. Wer kann helfen?...»

Wärmedämmung

Ich habe gehört dass es eine neue Art von Förderung für natürliche Wärmedämmungen gibt. Kann mir da jemand weiterhelfen?Wo gibt es die Anträge dafür und wieviel wird gefördert? Gruss Maik...»