Die Wärmedämmung - 32/63

Innenwand-Wärmedämmung

Hallo. Wir haben vor kurzen ein 400 Jahre altes Fachwerkhaus geerbt, das vor ca. 10 Jahren schon einmal von innen neu ausgebaut wurde. Kurze Beschreibung von innen nach aussen: Fachwerk 18 cm aus Lehmsteinen und aussen und innen mit Lehm verputzt.4/6 cm Lattung, dazwischen geklemmt eine 1 cm Styroporplatte (d.h.theoretisch ...»

Wärmedämmung an einer Räuscherkate in Hamburg

Hallo, ich hoffe mal, ein paar gute Tips zu bekommen. Wir haben uns kürzlich eine Räuscherkate gekauft und wollen diese jetzt renovieren. Typisch für diesen Baukörper ist wohl, dass zwischen dem EG und 1 OG ein ca. 1m hoher Freiraum ist. Dieser Hohlraum kann allerdings die Wärme von unten und oben nur begrenzt ...»

Wärmedämmung Fachwerkhaus

Hallo, vor einigen Jahren kaufte ich ein Fachwerkhaus das in den 60/70er Jahren renoviert und zum Teil mit 30er Hochlochziegeln unterfangen wurde. Nun möchte ich 2 Zimmer im oberen Stockwerk ausbauen, deren Außenwände von innen mit Gipsplatten mit 3cm Styropor "isoliert" sind. Hinter diesen Wandseiten vermute ...»

Fachwerkhaus wieder aufbauen (Bodenaufbau, Wärmedämmung der Außenwände, Deckendämmung usw.)

Hallo, wir möchten ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus wieder aufbauen! Das Vierständer-Bauernhaus ist aus dem 18. Jahrhundert und die Gefache werden wieder mit Feldbrandsteinen ausgemauert. Eine Fuß- und Wandheizung soll installiert werden! Zu den Wohnbereichen sollen demnächst die Deele (mit Deelenplatten), ...»

Wärmedämmung auf Kellergewölbe

Hallo, ich saniere derzeit und wohl auch die nächsten 30 Jahre ein Fachwerkhaus aus dem jahre 1795 (niederdeutsches Hallenhaus). Ein Teil des Wohnbereiches ist leider unterkellert und zwar mit T-Trägern (Stahl) längs und dazwischen gemauertem Gewölbe. Soweit sieht noch alles gut aus. Nun lagen auf den T-Trägern ...»

Geplante Erneuerung der Dämmung eines Dachgeschosses eines Reetdachhauses

Guten Tag zusammen, ich Plane eine neue Wärmedämmung im Dachgeschoss eines Reetdachhauses. Zur Istsituation läßt sich folgendes sagen: Aufbau von Außen nach innnen: Reetdach, Dachkonstruktion, ca 6-8 cm. Hinterlüftung, Dampfbremse aus einer Art gewachstem Papier, 5 cm Wärmedämmung durch Korkplatten ...»

Massivholzwand als Wärmedämmung?

Hallo zusammen, ich möchte hier mal fragen, ob eine Wärmedämmung mit Massivholz möglich wäre. Ich habe mir das so vorgestellt: Holzblockbohlen 8 - 10cm als zweite Schale ums Haus. Ob das Bautechnisch ausführbar ist muß ich erst noch klären. Mein Haus ist ca. 8,5 x 11,5 Meter Aussenabmessung, hat ...»