Die Wärmedämmung - 30/63

Wärmedämmung von aussen bei Denkmalgeschütztem Gebäude

Hallo, bin neu hier im Forum - und sofern alles klappt - bald im Besitz eines "kleinen" Eisenbahnwärterhäuschens (50qm). Das Teil ist total sanierungsbedürftig und denkmalgeschützt. Meine Frage geht in Wärmedämmung der Fassade / Wände. Jemand hat mir mitgeteilt, dass es bei denkmalgeschützten Häusern nicht ...»

Zwischendecken-Isolierung

Hallo, wir suchen nach einem Dämmstoff für die Badezimmerdecke. Das Bad befindet sich im 1. OG. Bis jetzt ist die Decke komplett freigelegt. Man sieht die Balken und den Dielenboden des 2. OG (beheizter Wohnraum). Wir möchten die Decke ökologisch isolieren (also keine Mineralwolle etc.). Ursprünglich ...»

Frage zur Wärmedämmung: Teil-Innendämmung, Wandheizung...

Hallo zusammen, noch eine aktuelle Frage (weil heute Abend der Architekt kommt): Unser Dach wird neu eingedeckt und gedämmt, Dachgauben werden gezimmert und der Dachüberstand wird für eine evtl. Fassadendämmung erhöht. Die Fassadendämmung ist eher mittel- bis langfristig geplant, jenachdem, wie sich die ...»

Wärmedämmung auf Fachwerk mit Schiefer

Wer kann mir raten: ich habe ein Zweifamilienhaus , welches aus ausgemauerten Fachwerk mit Schwemmstein ( Bimsstein )hergestellt wurde. Als Fassade war bis jetzt Schiefer ( Fassenaufbau Fachwerk, darauf Holzbretter mit Schiefer) Wie sollte man dies Wärme dämmen?? Aus Kostengründen wäre nur Polystyrolschienensytem ...»

Wärmedämmung unter Schiefer - mit Dampfsperre?

Hallo, nun lese ich schon einige Tage kreuz und quer (und auch gezielt) im forum und habe Unmengen Informationen gefunden. Trotzdem bin ich noch immer unsicher bei folgendem Problem: Situation: Fachwerkhaus Bj. 1902, nie als Sichtfachwerk, sondern ursprünglich verschiefert, seit den 60er Jahren mit Eternit ...»

Wärmedämmung Aussenwand

Welche Dämmmassnahmen sind bei folgenden Wandaufbau sinnvoll ? Giebelseite Erdgschoss: zweischaliges Mauerwerk (26cm Ziegel Aussen -Luftschicht 10cm - Ziegel Innen 10cm). Kerndämmung und WDVS oder WDVS und keine Kerndämmug ?. Welchen Werkstoff kann man für ein WDVS beim Altbau enmpfehlen? Hozfaserplatten ...»

Dämmung der Innenwand; aber wie?

Bei der Renovierung eines Zimmers im EG haben wir nach der Entfernung von Rigipsplatten mit Styropur (wurden vom Vorbesitzer anscheinend angebracht) in einer Ecke eine vergammelte Schwelle und einen vergammelten Eckständer gefunden. Diese Teile werden in den nächsten Tagen von einem Zimmermann ausgetauscht. Jetzt ...»