Die Wärmedämmung - 22/63

Wärmedämmung des Dachboden eines Fachwerkhauses

Ich habe ein Fachwerkhaus mit ungedämmtem Dachstuhl, was auch bleiben wird. Der Dachboden besteht aus Lehmwickeln zwischen den Balken und ca. 3cm dicken Lehmfliesen oben drauf. Die Lehmfließen sind teilweise kaputt oder wurden durch Mörtelreste ersetzt. Aus Gründen der Sauberkeit und Wärmedämmung überlege ich, ...»

Wärmedämmung bei Fachwerkhaus

Hallo! Wir möchten ein ca. 150 - 200 Jahre altes Fachwerkhaus kaufen. Frage (von einem kompletten Fachwerk-Neuling): Kann man ein Fachwerkhaus dämmen, ohne das Gefache zu verdecken? Und: Wie wärmedämmend ist eigentlich ein Fachwerkhaus im Ursprungszustand? Vielen Dank im Voraus, P.Schmitz...»

Wärmedämmung Energiebedarf

Hallo, mich dürstet es nach wissen :-) Vielleicht habt Ihr ja die passende Quelle für mich. Ich möchte gerne etwas über die Energiebilanz von Dämmstoffen erfahren. Dazu gehört natürlich der Energiebedarf (auch in Co2) zur Herstellung des Dämmstoffen sowie das Recycling. Wieviel Energie (co2) spart welcher ...»

Wärmedämmung mit Klimasan (jetzt richtig eingegeben!)

Hallo Fachwerk-Freunde, ich habe bei meinem anderen Forumseintrag leider zu schnell auf speichern gedrückt, deswegen hier nun nochmal die Frage: wir haben unser Fachwerkhaus mit Klimasan Dämmputz gedämmt und sind damit ganz zufrieden. Jetzt sind wir gerade an der Restauration unseres Werkstattnebengebäudes. ...»

Wärmedämmung mit Klimasan

Wärmedämmung Gartenhaus

Hallo! Ich freue mich dieses Forum gefunden zu haben. Ich habe als Laie schon viel dazugelernt. Nun zu meiner Frage: Ich habe ein Gartenhaus das ich gerne für gelegentliches heizen wärme dämmen möchte. Iststand des Daches: 3/4 Zoll Rolllatten auf 8x8 cm Balken, darüber eine Schicht Teerpappe. Die ...»

Wärmedämmung von innen an 12 cm Außenwänden

Hallo! Wir sind im Begriff ein Fachwerkhaus Baujahr 1938 zu kaufen das komplett saniert werden muß. Die größten Sorgen bereitet uns die Isolation der Außenwände im Innenbereich. Wir dachten mit Isolierplatten wäre das Problem gelöst,doch nachdem wir uns hier etwas durchgelesen haben stehen wir jetzt vor ...»