Die Wärmedämmung - 20/63

Innenwand Wärmedämmung

Moin moin, ich möchte an unserer Fachwerkkate eine Außenwand von innen dämmen. Jetzt habe ich viel gelesen, gefragt und gehört. Dennoch komme ich keinen Schritt weiter. Daher hänge ich auch mal ein Bild der Wand bei um die es geht, so daß ihr eine Vorstellung bekommt. Falls jemand ein Tip hat der umsetzbar ...»

Lehm-Dämmung

Hallo, in meinem Haus gibt es in den Fußböden noch die alten Lehmwickel. Im Rahmen der Balkensanierung musste ich die Lehmwickelausbauen. Nun baue ich den Lehm zur Dämmung und Auflast wieder ein. Da dies zwischen Obergeschoss und dem nicht ausgebauten Dachgeschoss passiert möchte ich zusätzlich noch eine Dämmung ...»

Wärmedämmung außen bei Holzausgefachten Fachwerkhaus!

Liebe Mitglieder.Wir beabsichtigen in diesem Jahr bei unserem Haus die Aspestzementbeschieferung abzunehmen und durch Naturschiefer wieder zu ersetzen.Bei dieser Gelegenheit möchten wir eine Ausendämmung vornehmen.Die Außenwände sind voll aus Holz,Fachwerk bzw ausfachung.Meine Frage dazu.Wie muss eine funktionstüchtige ...»

Altbausanierung - Wärmedämmung

Hallo Ich bin neu hier im Forum, ich möchte euch erstmals herzlichst begrüßen! Ich habe zwar kein Fachwerkhaus, allerdings hoffe ich, dass mir dennoch geholfen werden kann. Ich habe vor kurzem ein altes Haus gekauft, Baujahr unbekannt, aber vermutlich über 100J alt. 1960 wurde das Haus erweitert, es ...»

Wärmedämmung

Ein abrissreifes Fachwerkhaus haben wir soweit gemeinsam mit entsprechenden Fachfirmen in den letzten 3 Jahren wieder in einen bewohnbaren Zustand versetzt, dass wir inzwischen den zweiten Winter das Gebäude bewohnen. Leider haben wir bei großen Temperaturdifferenzen ein Problem mit „kalter Luft“ an verschiedenen ...»

Infos über den Bau eines Fachwerkhauses

Ich weiss nicht ob dies überhaupt ein Thema hier ist aber wo bekomme ich Infos über den *Neubau* eines Fachwerkhauses: - wie gross ist der Preisunterschied zu einem "normalen" Haus? - ist die Wärmedämmung vergleichbar - besser? schlechter? Vielen Dank, Helge...»

Zügige alte Haustür/ Wärmedämmung duch eine Rollade

Hallo zusammen! Ich habe ein altes Haus von 1907. Ich glaube die Hautür ist genauso alt. Leider zieht es sehr stark durch die Tür. Meine Vorstellung ist den Eingangsbereich mit einer Elektrischen Aussenrollade zu schützen, da ich die alte Haustür gerne behalten möchte. Es ist eine zweiflügelige Tür. ...»