Die Wärmedämmung - 19/63

Wärmedämmung innen

Hallo, ich bin gerade am renovieren eines um 1900 gebauten Fachwerkhauses. Nun würde ich gerne Heizkosten sparen und die Wände von Innen dämmen. Das Haus hat Aussen das Fachwerk und dazwischen eingetzte Ziegelfelder. Innen sind sowas wie Lehmsteine und eine ca 5 cm dicke Lehmputzschicht. Nun wollte ich ein Metallständerwerk ...»

Wärmedämmung Wandheizung

Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zur Wärmedämmung und zur Wandheizung: Situation: Teilfachwerkaus im oberen Bereich. Im klassischen Schlafzimmer sind die Wände mit Lehm überzogen, die Gefache teils mit altem Lehmgeflecht, teils mit Lehmsteinen ausgemauert. Hier wollte ich an die Lehmwände eine 5cm dicken ...»

Reetdach Wärmedämmung

Hallo Forum, Geplanter Dachaufbau von Innen: 1. Sparren 2. Schalung (Holzpaneele, 19 mm) 3. Folien nach Anforderung 4. Lattung und Konterlattung (etwa 150 mm) 5. Reet (etwa 350 mm) Zwischen die Lattungen und Reet soll dann in den Lattenbereichen Zellulose eingeblasen werden. Im Norden ist diese Art zu ...»

Wärmedämmung - ökologisch und ökonomisch sinnvoll ????????

Ich möchte meine Fassade sanieren und eventuell eine Dämmung anbringen. Mein Haus ist 1940 gebaut, zweischalig gemauert mit 5 cm Hohlraum. Außen 12er roter Vollziegel, in 12er Kalksandstein. Zu dämmende Außenfassade sind ca. 150 m². Die Wohnfläche beträgt 120 m². Der jährliche Heizbedarf beträgt 9000 Kwh (Erdgasheizung). ...»

außenwärmedämmung eines verklinkerten hausanbaus

hallo liebe mitglieder. auch wenn ich (leider) kein fachwerkhaus besitze, so hoffe ich dennoch, dass ich hier den einen oder anderen rat von euch erhalten kann. seit jahren schaue ich hier immer wieder "rein" und verfolge interessiert eure gespräche. habe mich jetzt endlich auch angemeldet. meine ersten konkreten ...»

Dampfbremsfolie Übergang Mauerwerk / Dachgeschoss

Bild / Foto: Dampfbremsfolie Übergang Mauerwerk / DachgeschossHallo alle zusammen, ich habe mir eine altes Forsthaus (Fachwerk) gekauft und dies vollständig entkernen müssen, da die Bausubstanz in einem schlechten Zustand war. Nur der Dachstuhl mit den Deckenbalken ist stehen geblieben und in einem guten Zustand. Das Mauerwerk musste wegen Wärmedämmung und Baukosten,... ...»

Spitzbodendach mit Wärmedämmung - macht es was ... ?

Werte Community, was haltet Ihr davon, das letzte Stück des Hauses, den Spitzboden, zu dämmen? Haus Bj. 94 mit Purenbetonsteinen, Dachgeschoß ausgebaut, hinterbelüftetes Dach, auf Sparren Folie - Lattung - Betondachziegel. Unter der Schräge im ausgeb. Geschoß 140 er Dämmwolle, ebenso in der Decke zum 'Spitzboden, ...»