Die Wärmedämmung - 18/63

Hallo, Würdert Ihr die Fassade dämmen???? wir haben ein 500 Jahre Haus in einer Zeilenbebauung. Die Südseite des Hauses hat eine Fachwerkwand, die wir bereits unter denkmalrechtlichen Aspekten saniert haben. (keine Dämmung) Die Nordseite besteht aus 40 cm Ziegelmauerwerk (Wohnräume) und das Treppenhaus ...»

Wärmedämmung Kellerdecke (preußische Kappendecke, Baujahr 1900)

Hallo, ich saniere ein Haus Baujahr 1900 mit KfW-Mitteln und es geht um den Keller. Einen Großteil des EG-Bodens haben wir schon mit ca. 5 cm Isoself unter dem wieder neu verlegten Holzdielenboden von oben isoliert. Jetzt sollen die Kellerdecke von unten sowie die Kellerwände außen und innen ca. 80 cm unter ...»

Fachwerk und Wärmedämmung

Hallo an alle ...Mein Schwager besitzt ein Fachwerkhaus in Soest Westfalen..heute wurde ihn seitens eines Energiebraters eine Wärmedämmung für seine schöne Fassade empfohlen .. Was haltet ihr davon.... Was kann er am besten machen??????? lg.Peter Schneider...»

Schallschutz / Wärmedämmung Fußboden

Hallo Leute, ich habe ein Haus vom Jahre 1900 gekauft. Es sollen jetzt drei Wohneinheiten entstehen. Als Boden liegen Dielen auf Balken und dazwischen ist ne Schüttung! Nun würd ich gerne wissen, wie ich den Boden bezüglich Schallschutz und Wärmeisolierung besser bekommen kann. Vielen Dank im Voraus...»

Wärmedämmung + Heizanlage - Denkmalschutz ?

Hallo, bin neu hier und wurde aus einem anderen Forum hierher verwiesen, da sich meine Fragen eher mit Denkmalschutz befassen. Wir möchten ein denkmalgeschütztes Einfamilienhaus kaufen, Altbau von 1930; kein Fachwerk. Das Haus hat einen Hochkeller, Hochparterre und ein OG. Wohnfläche ca. 100qm auf zwei Stockwerken. ...»

Wärmedämmung: innen? außen? kombinierbar? Was ist möglich und sinnvoll?

Hallo! Unser Resthof hat noch an 2 Seiten Sichtfachwerk, an der Vorderfront (Wetterseite) ist Klinker vorgesetzt, an einer der Giebelseiten befinden sich furchtbare Teerpappen(?) in Klinker-Optik. Ursprünglich hatten wir vor, komplett (d.h. ausgenommen die Klinkerwand) von außen zu dämmen. Da wir aber nun ...»

Wärmedämmung Schilfrohr oder Holzfaserplatte?

Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage zur Innendämmung des Fachwerkhauses = Sichtfachwerk. Nach dem ich das Forum von vorne bis hinten durchforstet habe, stellt sich für mich die Frage zur Innendämung mit Holweichfaserplatten oder Schilfrohrmatten. Wer von Ihnen kann mir die die Vor- und Nachteile ...»