Die Wärmedämmung - 13/63

Wärmedämmung auf Lehmboden im Dachgeschoss

Bild / Foto: Wärmedämmung auf Lehmboden im DachgeschossWir wollen den Fußbodenbereich des Dachgeschosses mit Wärmedämmung versehen. Das Dach ist neu gedeckt, ohne Dämmung und der Dachraum soll als Lagerfläche fungieren. Der vorhandene Aufbau Fußboden: Lehmschüttung, gestampft zwischen den Deckenbalken, die Deckenbalken sind in der Oberfäche sichtbar. Die Decke von ...»

Hat hier jemand Erfahrungen mit Fertighäusern von Speer und Gscheidel?

Hallo, suche nützliche Infos zur Sanierung ( Wärmedämmung ) von einem Fertighaus der Firma Speer und Gscheidel. Baujahr des Gebäudes war 1972. Bitte nur Vorschläge mit natürlichen Dammstoffen. Des Weiteren wird über eine Wandheizung nachgedacht evtl. auf Lehmbasis. Gibt es hier Erfahrungen? Bin für fast alle ...»

Erfahrungen mit Holzleichtlehm

Hallo allerseits! Wie steht es um Eure Erfahrungen mit Holzleichtlehm zur Wärmedämmung, sprich, welche Mischungsverhältnisse für welchen Zweck haben sich als sinnvoll und in der Verarbeitung/Trocknung (jahreszeitabhängig) bewährt? Es ist so viel in der Fachliteratur zu lesen, mal sollen gar kein Stroh und ...»

wärmedämmung holzständer

hallo leute, ich bräuchte mal euren rat zu folgendem problem. ich habe einen anbau an mein haus aus holzständern gestellt. den aufbau von innen nach außen stelle ich mir so vor. gipskartonplatte, querlattung 30x50 (zwischenraum für elektroinstallation), dampfsperre, 180-iger dämmung( balken sind 180mm), querlattung, ...»

Macht Außendämmung am verputzten Fachwerk mit baumit open klima fassade Sinn?

Bild / Foto: Macht Außendämmung am verputzten Fachwerk mit baumit open klima fassade Sinn?Wir haben vor, unser Haus BJ 1936, außen zu isolieren. Im unteren Bereich ist das Haus gemauert und der 1. Stock und der Giebel sind in Fachwerkbauweise gebaut, jedoch verputzt. Bisher sind wir davon ausgegangen, dass wir mit Styroporplatten 14 mm isolieren und der Handwerker möchte diese Woche anfangen. Jetzt ...»

Schifrohrplatte als Putzträger oder doch als Dämmung?

Hallo, als Haftbrücke für den Kalkputz soll Innen im Fachwerkhäuschen eine Rohrmatte (Schilfrohr) angebracht werden. Nun gibt es davon auch die dickeren Platten in 2cm oder 5 cm. Gibt es jemanden der damit Erfahrungen hat? Gibt es irgenwelche Werte? Schallschutz usw. Bringen die etwas gegen Hitze, Kälte, ...»

Wärmedämmung mit Multipor Ytong Dämmplatten

Guten Morgen, wir bauen eine Scheune aus, die wir von innen mit Multipor Ytong Dämmplatten dämmen wollen. Nun habe ich irgendwo gelesen, dass sich diese Dämmplatten nicht mit Fachwerk vertragen. Kann mir jemand sagen warum? Viele Grüße Renate Ruprecht...»