Die Wärmedämmung - 11/63

Wärmedämmung zwischen Vorsatzschalung und Fachwerk

Wir haben in unserem altes Fachwerkhaus (1841) die Außenwände mit Rigips-Platten (12,5mm)auf Ständerwerk verkleidet und in den Ständern 50mm gelbe Dämmplatten eingesetzt. Im jetzigen Winter reicht dies aber nicht aus und wir überlegen, den immernoch reichlich vorhandenen Zwischenraum zwischen Ständerwerk und ...»

Fehlende Wärmedämmung unter Dielenboden

In unserem Haus (Baujahr 1864) liegt im größten Wohnraum (70 qm) ein klassischer Dielenboden aus Fichte, den wir vor Bezug vor ca. 5 Jahren aufwendig haben aufarbeiten lassen. Dummerweise haben weder wir noch die ausführende Parkett-Firma dabei auf eine Wärmedämmung bzw. Isolierung zum unteren, unbeheizten Stockwerk ...»

Sancal- Heizleisten und Wärmedämmung

Bild / Foto: Sancal- Heizleisten und WärmedämmungHallo Fachwerker, mein Haus besteht zum Teil aus Fachwerk und zum Teil aus Vollziegelwand. Die Ziegelwände liegen in Nord, Nordost und Ost- Richtung. Ich möchte in den Räumen auf diesen Seiten renovieren und die Plattenheizkörper durch Sancal- Heizleisten ersetzen. Die Ziegelwände haben nur eine Stärke von ...»

Wärmedämmung außen auf Vollziegelmauerwerk

Hallo Ich habe einen alten Bauernhof bei dem ich die Scheune zu einer Werkstatt umbauen will. Das 25cm Vollziegelmauerwerk (trocken) möchte ich mit einer Strohlehmmischung (Weizen-,Gerstestroh)mittels verlorener Schalung außen dämmen und davor eine sägerauhe Bretterschalung mit Hinterlüftung anbringen. * ...»

Wände abstellen

Hallo, ich möchte die Wände meines Fachwerkhauses innen abstellen. Ich möchte die Wände mit einer Lattung begradigen und darauf dann 15mm OSB und 12,5mm Rigips anbringen Der aktuelle Wandaufbau ist von innen: -"sandiger" Putz (weiß leider nicht welche Art von Putz) -Holzbalken bzw. Backstein Gefache -12cm ...»

SOS 2010 Stahl Fassade- Fehlende Wasser & Wärmedämmung

Im April 2010 ist die Sanierung von unserem 137 Jahre alten Haus abgeschlossen worden. Wir haben einen Anbau der mit einer namhaften Stahl & Glas (doppelt, Einbruch sicher) Fassade von ung. 20 qm "abgeschlossen" wurde. Das ganze sieht toll aus ist aber absolut nicht dicht! Wind und Wasser haben einen direkten ...»

Möchte nachträglich Wärmedämmung im Fachwerkstil anbringen

Bild / Foto: Möchte nachträglich Wärmedämmung im Fachwerkstil anbringenIch möchte unser Haus (2-schaliges Ziegelhaus mit etwa 4 cm Hohlraum dazwischen nachträglich dämmen. Dämmung mit Holzverkleidung wäre schön, aber für uns zu teuer. Dämmung mit Putz gefällt uns nicht. Da ein Anbau des Hauses bereits mit einer ähnlichen falschen Fachwerkfassade versehen ist, möchten wir auf die ...»