Die Verstärkung

Themenbereich


Sparrenverstärkung durch 2 Bohlen

Sparrenverstärkung durch 2 Bohlen Moin, Moin, zu folgender Konstellation hätte ich gerne grobe Angaben: Ein Sparren auf einem Satteldach (ca. 20 Grad) in den Maßen von 100 x 150mm in der Länge von 4m soll mit zwei Bohlen verstärkt werden. Die Dachhaut ist Pappe. Nun debattieren wir Halbfachleute

weiter lesen ..

Pfetten Verstärkung

Zuerst mal Hallo an alle hier, tolles Forum, wo ich desöfteren gern mal stöbere. Evtl. Kann mir hier jemand einen Ratschlag geben, und zwar geht es um eine Verstärkung der Mittelpfette mittels beidseitig angebrachten U Schienen. An die Träger wurden Geka Dübel angeschweißt und mittels des Drehmoments eingepreßt.

weiter lesen ..

Geschossdecke verstärken

Vorweg mal ein herzliches Hallo an alle! Wir sind gerade dabei ein Haus aus dem Jahr 1891 zu renovieren. Massivbau mit Vollziegeln, Mauerstärke ca. 50 cm. Derzeit stehen wir davor die Geschossdecke zwischen Erdgeschoss und Obergeschoss in Angriff zu nehmen. Derzeitiger Aufbau: Holzbalken 16 cm breit 22 cm

weiter lesen ..

Dachausbau - Verstärkung

Hallo zusammen,bei meinem Haus ist ein altes Dach, bestehend aus Firstfette und Sparren. Nach Einschätzung der Fachleute einer Dachfirma, sind die ganzen Balken zu schwach. Diese Firma möchte das ganze Dach abtragen und auf bestehende Balken neue Balken als Verstärkung drauflegen. Der Preis für diese Lösung

weiter lesen ..

Mittelfette versetzen???

Ich habe eine Frage an alle Statiker oder welche die sich damit auskennen.Wir haben uns ein altes Haus zugelegt und wollten jetzt mit dem Dachausbau beginnen, leider ist die Mittelfette genau in Sichthöhe genau dort wo die Dachfenster hin sollen.Besteht den die möglichkeit das man die Mittelfette 40cm höher setzt(2,10m-2,20m)

weiter lesen ..

Wandaufbau - Verstärkung der Dämmschicht

Hallo Miteinander, ich bin Bauingenieurstudent und hänge gerade an einer Aufgabe fest. Es geht um folgenden Wandaufbau: Innen Gipsputz-p=1400 kg/m³; 0,02m dick; 0,70 W/mK; R=0,03m²K/W Dampfsperre PUR(040)-p>30kg/m³; 0,08m dick; 0,04 W/mK; R=1,50m²K/W HLZ-p=1600 kg/m³; 0,24m dick; 0,68 W/mK; R= 0,35

weiter lesen ..

Mittelpfette renovieren

Hallo, das Bild zeigt die Mittelpfette im EG die schon ein wenig durchhängt. Ich wollte zur Abstützung jeweils links und rechts ein Balken senkrecht darunter stellen. Ein Bekannter sagt das würde nichts bringen. Sinnvoller wäre es ein U-Stahl Profil an die Pfette zu schrauben. Wie soll das genau funktionieren

weiter lesen ..

Traglast meiner Holzbalkendecke

Ich möchte mir einen Kaminofen kaufen. gewicht ca. 250kg. Den stelle ich mir im Abstand von ca. 20cm zur Wand in mein Wohnzimmer. Alles soweit schön. Nur, hält das meine Holzbalkendecke aus? technische Angaben. Bj 1925, Spannweite ca. 4m, Balkenquerschnitt 15x15, Balkenabstände zueinander ca. 65cm. Die Balken

weiter lesen ..

Verstärkung / Ausgleich des alten Bodens + neue Holzdielen verlegen

Hallo zusammen, Auf dem Fußboden zwischen Erdgeschoss und erstem Stock befand sich schlecht verlegtes und mangelhaftes Laminat. Dieses wurde entfernt ebenso das provisorisch anmutende "Balkengerüst".Die Schüttungen aus Schlacke etc. wurden ebenfalls entfernt (Gewicht..). Vorhanden sind nun massive Eichenbalken

weiter lesen ..

Hallo, seit wir in unser altes-neues Haus eingezogen sind stelle ich an 2-3 Balken des zum Teil offenliegenden Dachstuhles einen Holzbockbefall fest. Es nagt und sägt bei Tag und Nacht. Meine Frage ist wie ich dem Herr werde. Dazu muß ich aber sagen das ja angeblich der Holzbock nicht in altes trockenes Holz

weiter lesen ..

Einfluss auf das Fundament durch Wandverstärkung mit Ziegelstein

Ich habe ein älteres Gebäude im Raum Magdeburg. Das Erdgeschoss hat 24 Wände aus Ziegelstein,das Obergeschoss und Dachgeschoss haben 13 Wände aus Fachwerk mit Ziegelsteinausfachung. Als Vorbereitung für eine Hüllflächentemperierung möchte ich die Wandstärke des Gebäudes auf 36 im kompletten Wandbereich erhöhen.

weiter lesen ..

Innendämmung, Wandverstärkung

Bild / Foto: Innendämmung, Wandverstärkung

Verstärkung einer Außenwand, Dämmung 11.01.06 hallo , ich habe ein Problem und zwei Lösungen und kann mich nicht so recht entscheiden. Ausgangspunkt ist ein Stall, welcher zu einem beheizten Hobbyraum umgebaut werden soll. Die Außenmauern bestehen aus einer 24er Ziegelwand, welche ebenerdig auf einem Feldsteinstreifenfundament

weiter lesen ..

Ringfundament auf Bruchsteinfundament und Wandverstärkung durch Vollziegel

Ich möchte auf ein bestehendes Bruchsteinfundament innen einen Ringanker aus Beton giessen. Darauf soll dann mit vorhandenen Vollziegeln zur Verstärkung der Aussenmauern 1/2 Stein gemauert werden. Die Wandstärke soll dadurch auf 36 gebracht werden. Dann möchte ich eine Aussentemperierung einbauen. In der bestehenden

weiter lesen ..

Dachsparren verstärken

Ich möchte mittels Brettlaschen einige (ca. 10 m lange)Dachsparren verstärken. Welche Masse müssen die Bretter haben; werden sie besser genagelt oder mit Kralldübeln verschraubt?

weiter lesen ..

Verstärkung eines liegenden Stuhls

Ich suche Verstärkungsmöglichkeiten am liegenden Stuhl, so das die oberen Ecken als Biegesteif ausgebildet sind. Über Zeichnungen und Berechnungshinweise würde ich mich sehr freuen. MfG Martin

weiter lesen ..

Verstärkung Holzbalkendecke

Hallo, wir haben die ursprünglichen Einfeldträger dadurch verstärkt, das wir nebendran neue Balken ( Zweifeldträger) einziehen lassen haben, Nach Vermessung durch den Zimmermann sollten diese neuen Balken ca 1 cm höher liegen als die alten. Nachdem diese nun ( in Waage) verlegt sind, sind diese bereits 2,5 cm

weiter lesen ..

Beschädigte Balkenköpfe

Nachdem wir bei der Renovierung unseres Fachwerkhauses (BJ 1821) nach und nach alle Deckenbalken (ca. 60 cm Abstand) freigelegt haben, mussten wir feststellen, dass an drei Balken die Köpfe, die in der Außenmauer aufliegen, durch einen Befall (Schädlinge sind nicht mehr aktiv) stark beschädigt wurden. Welche

weiter lesen ..

Dachausbau

Wer kann mir Tipps zum Dachausbau geben ? Die Sparren sind aus Eichenholz was schon einmal verbaut war (in grauer Vorzeit). Die Sparrenabstände reichen von 0,50 - 1,10m. Der Fußboden hat einen Höhhenunterschied von 15-30cm. Wer hat erfahrung bei dem Ausbau von Fachwerk- Dachböden. Anmerkung: Das Dach ist

weiter lesen ..

Querverweise

Verstärkung

Verstärkung


© Fachwerk.de