Der Verlust - 1/2

ENEV 2014/2016 bei Fachwerksneubau

Hallo, habe zwar einen Theard hierüber gefunden aber der benatwortet mein eigentliche simple Frage nicht: Muss ich beim Neubau die Anfordeungen an den U-Wert einzelner Gebäudeteile einhalten oder ist nur der Transmissionswärmeverlusts des gesamten Gebäudes entscheidend? Hintergrund ist, dass ich mir ...»

Hallo zusammen, ich wäre an einer Diskussion interessiert: Ich habe in den letzten 3 Jahren ein 100 Jahre altes Bauernhaus (Wohnhaus mit Stallung im EG und Heuboden im OG) saniert. Die Wände (Bruchstein, 60cm) sind innen mit ca. 32t Lehmputz verputzt, darin habe ich Wandheizungsschlangen, die gemeinsam mit ...»

Schicht im Schacht

Liebe Communarden, mit dem heutigen Datum setze ich meine aktive Mitarbeit im Forum von fachwerk.de aus. Anlaß dafür sind aus meiner Sicht unberechtigte Löschungen meiner Beiträge und deren spöttische Begleitung, die Gründe dafür sind aber andere und nicht nur augenblicklicher Natur. Basis meiner Arbeit ...»

Ohne Verluste alte Dielen lösen ...

Hallo, im Obergeschoss unseres 1920 erbauten Hauses sind bis heute die wohl noch original Dielenböden erhalten geblieben. Die alten Balkendecken schwingen allerdings deutlich merkbar, weswegen ich nun gern einen Blick auf die einzelnen Balken werfen würde. Da wir die wunderbar ungleichmäßig breiten Dielen ...»

Neues Glas für die Haustür

Juhuuu, habe mal wieder ein Problemchen: da in der sicher nicht superalten aber auch nicht wirklich neuen, vom Schreiner massiv gebauten Eichenhaustür schäbig gelbe, einfache Glaseinsätze sind, möchten wir das gerne ändern. Gibt es eine Möglichkeit, da eine Doppelverglasung einzubauen? Das wäre wärmetechnisch ...»

Wärmedämmung Abstrahlverluste und Einstrahlverluste

Hallo Zusammen Nachdem die Sanierung fortschreitet, kommen mir derzeit zweifel, an den richtigen Maßnahmen. Derzeit wurde die Wandheizung verputzt auf einem 40 Mauerwerk Vollziegel ohne Abstand. Die Ziegel sind schön schwer. Was mir aufgefallen ist, dass die Wärmestrahlung gehörig nachlässt, gegenüber der ...»

Wärmeverlust bei einer Wandheizung

Werte Gemeinde. Wir informieren uns gerade über Wandheizungen in einem Fachwerkhaus, dabei ist uns folgende Frage gekommen: geht bei den Außenwänden nicht der größte Teil der Wärme nach außen verloren, weil das Wandheizunssystem von innen betrachtet hinter der Lehmputzschicht liegt, die für die Wärmedämmung "verantwortlich" ...»